Kristen Stewart + Nora Tschirner

Blond zur Arbeit

Kristen Stewart und Nora Tschirner haben sich ihre Haare für Filmrollen blond färben lassen. Die neue Farbe steht den beiden Schauspielerinnen ganz ausgezeichnet

Was haben die deutsche Schauspielerin und der amerikanische "Twilight"-Star gemeinsam? Für Filmrollen trennten die beiden sich von ihrer bisher dunklen Haarpracht.

, die gerade für den Film "Girl on a Bicycle" in Paris dreht, steht die neue Haarfarbe richtig gut zu Gesicht. Und auch Kristen Stewart, deren Farbveränderung für ihre Rolle in "On the Road" vorgenommen wurde, kann sich mit blonder Mähne durchaus sehen lassen.

Star-Frisuren

Blonde Haare

Bisher trug Karlie Kloss ihre Haare in einem deutlich dunkleren Farbton, mit Ansatz und hellen Spitzen. Ein natürlicher Look, der der Frohnatur super stand.
Während der Pariser Haute Couture Fashion Week präsentierte sie sich jetzt in einem komplett neuen Look: Karlies Haar ist jetzt platinblond und lässt ihren Teint frisch und rosig aussehen - ohne viel Make-up.
Die neue Haarfarbe lässt das Topmodel edgy und cool wirken. Vorbei sind die Zeiten des netten Mädchens von nebenan. Karlie kann auch rockig! 
Sie liebt die Liebe (laut T-Shirt) und für ihre Liebe hat sich Natasha Ochsenknecht jetzt auch von ihrer Mähne getrennt. Sie präsentierte sich mit einem kecken Kurzhaarschnitt, der ihre Haare nicht nur sehr viel gesünder aussehen lässt, sondern sie auch jünger macht. 

84

Auf eine Perücke zurückzugreifen, kam für die Darstellerinnen nicht infrage. "Die Perücken sahen einfach zu künstlich aus. Der neue Look steht ihr einfach großartig", sagt Produzent Quirin Berg über Nora Tschirners optische Veränderung zu "Bild".

Während Nora Tschirner bisher immer nur braune Haare hatte, ist die Veränderung für Kristen Stewart übrigens keine Premiere: Bereits vor knapp fünf Jahren waren ihre Haare schon einmal blond.

aze

Mehr zum Thema

Star-News der Woche