Die perfekte Haarfarbe - Wer sie schon hat, wer sie kreiert und wie wichtig sie für eine tolle Ausstrahlung ist
© Getty Images Die perfekte Haarfarbe - Wer sie schon hat, wer sie kreiert und wie wichtig sie für eine tolle Ausstrahlung ist

Beauty Anstrich gefällig?

Die perfekte Haarfarbe - Wer sie schon hat, wer sie kreiert und wie wichtig sie für eine tolle Ausstrahlung ist

Tracey Cunningham, "Creative Consultant for Color" für Redken.
© PRTracey Cunningham, "Creative Consultant for Color" für Redken.

Tracey Cunningham ist eine Farbkünstlerin.

Aus ihrer Hand stammen die Haarfarben hochkarätiger Stars. In GALA style erzählt sie, wie wichtig eine gute Coloration ist und welche Trends jetzt Beachtung finden:

Was bedeutet die Haarfarbe für das Image eines Stars? Sie hat großen Einfluss auf die Ausstrahlung einer prominenten Person. Ich coloriere meine Kunden häufig für neue Filmrollen, wenn das Drehbuch eine andere Haarfarbe verlangt. Wichtig ist immer, sie nach dem Dreh wieder zu ihrer vorherigen Haarfarbe - also zurück in die Realität - zu bringen.

Was sind die neuesten Blond-Trends? Es wird mehr natürliche, unregelmäßige Schattierungen geben, der kühle Platin-Look wird seltener. Toll ist eine Basis aus warmen Nuancen, durchbrochen von einzelnen Braunsträhnen. Am Oberkopf werden viele Highlights gesetzt. "Lowlights", also dunklere Strähnen, tönen das Blond ab und geben ihm den "Sunkissed-Look".

Welches Rot ist jetzt angesagt? Rotschöpfe werden leidenschaftlicher, verspielter. Knallige Nuancen bis hin zu Feuerrot, voller Energie und alle Blicke auf sich ziehend, werden den Ton angeben. Dieser Look ist weit entfernt von einem dunklen Mahagonirot, es geht eher in Richtung Erdbeerblond mit Wow-Effekt.

Wer darf Rot oder Schwarz probieren, wer sollte es lieber lassen? Diese Farben sind sehr schwierig zu blasser Haut. Warten Sie bis zum Sommer - mit leicht gebräuntem Teint funktioniert der Look besser.

Dita von Teese
© Getty ImagesDita von Teese.

Gibt es in Hollywood Frauen, die nicht färben, tönen oder aufhellen? Natürlich, es gibt ein paar Hollywood-Grazien, die ihr Haar nicht colorieren. Umso glücklicher bin ich, dass die meisten es tun und mir meine kreative Arbeit ermöglichen.

Wann empfehlen Sie, auf Farbe zu verzichten? Ich würde kurz vor einem Strandurlaub keine drastischen Veränderungen empfehlen. Sonne und Chlor können schnell ausbleichen. Machen Sie lieber einen Termin aus, sobald Sie zurück sind. Bei Sonne ist Haarpflege mit UV-Schutz Pflicht!

Welche Trends schaffen es auf den roten Teppich? Strähnen werden immer up to date sein, dabei ist jede Farbkombination erlaubt.

Nicole Richie
© Getty ImagesNicole Richie.

Wie wichtig sind modische Einflüsse für Ihre Arbeit? Sehr! Ich glaube, alle Künstler ziehen ihre Inspiration aus den Kreationen vom Runway und übersetzen diese Einflüsse in ihre Arbeit.

Haben Sie noch eine Wunschkundin? Angelina Jolie! Ich würde zu gerne mal ihr Haar färben.

Welchem Celebrity stehen neue Trends am besten? Nicole Richie! Ihre Stylings haben in der Vergangenheit viel bewegt. Meiner Meinung nach wird ihr Look momentan besser und besser.

Wie trifft man den richtigen Ton? Man sollte das Haar nicht überstrapazieren. Und versuchen Sie nicht, zu Hause ein perfektes Farbergebnis zu erzielen - überlassen Sie das lieber einem Profi. Der weiß genau, welche Farbe Ihnen am besten steht, Ihren Style und Ihre Ausstrahlung unterstreicht. Es ist die Kombination aus der passenden Nuance, einer guten Auftragetechnik und perfekt abgestimmten Produkten für die Pflege danach. Dieses Trio ist der Schlüssel zu einer hochwertigen und besonders haltbaren Haarfarbe.

Weiter zur nächsten Seite
Übersicht zu diesem Artikel
  • Seite 1 / 2