Trendköpfe

Die neuen Frisuren

Endlich gibt es wieder Kurzhaarfrisuren! Außerdem Locken, Volumen und gekrepptes Haar. Und sogar dunkle Ansätze werden jetzt salonfähig. Ein Trendreport von Astrid Ermoneit

Katherine Heigl

Short Hair

Bei den Modenschauen

für die Sommer­kollektionen besonders auffällig waren Kurzhaarschnitte in allen Variationen. Wer sich noch nicht traut, seine lange Mähne zu stutzen: wie das Model oder Schauspielerin zeigen, wie toll das Ergebnis aussieht, wenn man Mut beweist.

Die Ikone des Kurzhaartrends: Das angesagte Model Agyness Deyn für Anna Sui auf der Fashion Week NY

Die Ikone des Kurzhaartrends: Das angesagte Model Agyness Deyn für Anna Sui auf der Fashion Week NY

Schauspielerin Winona Ryder betont ihr zartes Gesicht samt Rehaugen mit einem flotten Shortcut - hier bei der Präsentation der V

Schauspielerin Winona Ryder betont ihr zartes Gesicht samt Rehaugen mit einem flotten Shortcut - hier bei der Präsentation der Valentino Winter Kollektion im Februar in Paris

Nur Mut! Kurz kommt gut.

Nicht zuletzt Dank ihres unangepassten Stylings fehlt Agyness Deyn inzwischen auf keiner wichtigen Schau, die Designer schätzen sie, weil man zu ihrem coolen Schnitt die unterschiedlichsten Kreationen kombinieren kann.

Berühmte Vorgängerinnen in Sachen Shortcut sind Twiggy, und . Ohne sie wüssten wir vermutlich bis heute kaum, dass Sexappeal sich nicht nur über langes Haar definiert. Und ohne sie würden viele Stars vermutlich immer noch bis zum Po züchten.

Schutzschild für Ihr Haar: Diese Wunderwaffe sorgt dafür, dass Ihr Haar das Föhn-Styling unbeschadet übersteht

Schutzschild für Ihr Haar: Diese Wunderwaffe sorgt dafür, dass Ihr Haar das Föhn-Styling unbeschadet übersteht

Für alle, die den Kurzschnitt wagen wollen, hat Nicola Matthew, German Creative Director bei , einen Tipp: "Durch Stufungen sind auch bei kurzem Haar viele Looks und Stylings möglich."

Auch kurzes Haar braucht Pflege, um wirken zu können. Das neue "Heat Shape" von Vidal Sassoon schützt beim Föhn-Styling (150 ml, ca. 24 Euro).

Curly

Wagt es etwa ein Haar, sich zu kringeln?

In der letzten Saison wäre es mit harten Bandagen zur Ordnung gerufen worden, da galt das Motto "lang, glatt und glatter". Jetzt heißt es, flugs die Styling-Tools durch einen neuen Lockenstab oder professionelle Heißwickler zu ergänzen, damit das Haar ordentlich in Wallung kommt. Spätestens beim Blick auf die Modekampagnen wird klar: Locken sind das neue Lieblings- Beiwerk zu klaren Linien und reduzierten Schnitten.

Heidi Rock war der Locken-Star auf der Fashion Week in New York. Ihr Look begeisterte auch backstage bei De­signer Phillip Lim

Heidi Rock war der Locken-Star auf der Fashion Week in New York. Ihr Look begeisterte auch backstage bei De­signer Phillip Lim

Ganz locke(r) bleiben.

Erlaubt ist alles von weichen Wellen bis zu koketten Kringeln. Wichtigste Regel: Das Ganze sollte nicht zu aufgeräumt aussehen. Da gekräuseltes Haar sehr schnell stumpf wirkt, empfiehlt sich in jedem Fall ein Glanzspray. Für einen extra lockigen Effekt können einzelne Strähnen mit Glanzwachs herausgearbeitet und mit etwas Haar­spray fixiert werden.

Kräftige Locken machen gute Laune, das weiß auch dieses Model

Kräftige Locken machen gute Laune, das findet auch dieses Model

Für frischen Schwung braucht lockiges Haar eine Extraportion Pflege

Für frischen Schwung braucht lockiges Haar eine Extraportion Pflege

Gerade für Lockenköpfe ist der richtige Schnitt besonders wichtig. Das weiß auch Tom Kroboth, Aveda European Artistic Director: "Locken brauchen einen dreidimensionalen Schnitt, der mit der Krause korrespondiert."

Die Pflege- und Stylingserie "be curly" von Aveda wurde speziell für Locken kreiert. Der "Curl Enhancer" ver­stärkt die Kringel stilvoll (200 ml, ca. 22 Euro).

Hair-Tools

An die

Achtzigerjahre

wollen viele heute lieber nicht mehr erinnert werden: Sie schämen sich für so manche Stylingsünde. Muss aber gar nicht sein! Denn was in der Rückschau wie ein geschmackloser Ausrutscher wirkt, kommt wieder: Das bunteste aller Jahrzehnte feiert ein grandioses Comeback.

Ein Model bei der Jenny Han Fall 2008 Fashion Show setzt während der Mercedes-Benz Fashion Week mit einer gelben XL-Schleife far

Ein Model bei der Jenny Han Fall 2008 Fashion Show setzt während der Mercedes-Benz Fashion Week mit einer gelben XL-Schleife farbige Akzente

Es darf etwas mehr sein

Das beste Beispiel aus der Fashion-Szene sind die plötzlich wieder omnipräsenten Leggings. Und auch knallige Haar-Accessoires haben auf den Laufstegen wieder für Furore gesorgt. Schleifen zieren sich nicht mehr und wollen mehr sein als süße Samtbänder.

Sorry: Wer sich gern in vornehmer Zurückhaltung übt, wird bei diesem Trend leer ausgehen.

Dieses Model beweist bei der Präsentation der Lauren Conrad Herbstkollektion 2008 beweist Mut zur Feder

Dieses Model beweist bei der Präsentation der Lauren Conrad Herbstkollektion 2008 Mut zur Feder

Krepp-Look

Auf die

Rückkehr des Kreppeisens

hätte sicher kaum jemand gewettet. Auch so ein Überbleibsel aus den Achtzigern, dachte man. Aber jetzt ist der fast vergessene Plissee-Look auf einmal wieder da!

Überirdisch schön präsentierte sich dieses Model mit Gesichtsverzierungen und gekreppter Mähne während der Japan Fashion Week in

Überirdisch schön präsentierte sich dieses Model mit Gesichtsverzierungen und gekreppter Mähne während der Japan Fashion Week in Tokyo

Colle Trendkombi: Bei der Mercedes Benz Fashion Week 2008 kommt diese junge Dame mit gekrepptem Haar und auffälliger Brille dahe

Coole Kombi: Bei der Mercedes-Benz Fashion Week 2008 kommt diese junge Dame mit gekrepptem Haar und Nerd-Brille daher

New Wave Revival

Was damals in Waver-Kreisen Ausdruck von Nonkonformismus war, wird heute als Luxus-Statement variiert. Die gekreppten Haare dürfen nämlich zum edlen Chignon­ zusammengebunden und dann zum Business-Termin ausgeführt werden. Wer normale Locken zu brav findet, freut sich über diese Alternative.

Wetten, dass Kreppeisen bald wieder heißlaufen? Zackige Wellen ergänzen auch Gothic Style und Clean Chic.

Ob glatt gekreppt oder gelockt: Mit diesem Styling-Eisen ist (fast) alles möglich!

Ob glatt gekreppt oder gelockt: Mit diesem Styling-Eisen ist (fast) alles möglich!

Falten? Auf dem Kopf gern! Zum Multi-Styling-Set "Geometricks HP 4696/01" von Philips gehören acht Aufsätze, unter anderem ein Tool für den angesagten Falten-Look.

Wer irgendwann genug vom Kreppen hat, kann nach Lust und Laune glätten oder sich zum Beispiel mit dem Spiralaufsatz engelsgleiche Locken­ drehen (ca. 40 Euro).

Nachwuchs

Kate Moss und Kylie Minogue

tragen ihren dunklen Haaransatz stolz zur Schau. Sie sind einfach zu cool, um sich einem Mode-Diktat zu unterwerfen. Der Reiz des Verbotenen macht die Lust an diesem Look aus: Was bisher als gröbster Styling-Fauxpas galt, wird plötzlich gesellschaftsfähig.

Ganz klar: Was Kate Moss trägt, wird Trend. Dies gilt nicht nur für ihre Outfits, sondern selbst für ihren herrausgewachsenen An

Ganz klar: Was Kate Moss trägt, wird Trend. Dies gilt nicht nur für ihre Outfits, sondern selbst für ihren herausgewachsenen Ansatz. Er sieht an dem Model einfach super stylish aus

Sexy Farbansätze

Den Colorations-Termin mal wieder verpasst? Dunkle Ansätze machen sich breit? Dank Stil-Ikonen wie und kein Grund mehr, sich zu schämen. Als chic gilt jetzt, was nicht zu perfekt wirkt. Blondinen sind bevorzugt, denn bei Brünetten, Rotschöpfen und schwarzhaarigen Schönheiten funktioniert das Farbspiel nicht. Wichtig: In der Länge sollte das Haar top gepflegt sein. Nur bei gesundem und glänzendem Haar kann sich ein massiver Ansatz sehen lassen.

Auch Kylie Minogue beweist Mut zum Ansatz und posiert selbstbewusst mit ihrer Trophäe als beste weibliche Solokünstlerin interna

Auch Kylie Minogue beweist Mut zum Ansatz und posiert selbstbewusst mit ihrer Trophäe als beste weibliche Solokünstlerin international bei den Brit Awards

Besonders schön an der neuen Entwicklung ist, dass wir Normalos plötzlich un­angestrengt wie die großen Idole aussehen können. Schon gibt es auch die Weiterdrehe des an und für sich natürlichen Looks: In New York zahlen Trend­setterinnen ihren Coloristen viel Geld dafür, dass er ihnen den Nachwuchs künstlich einfärbt.

Was die Anziehungskraft dieses Looks ausmacht? Wahrscheinlich die Kombination aus dem unschuldigen Charme eines blonden Engels und einer Portion Verruchtheit.

John Frieda bringt mit seiner Pfelegserie blondes Haar zum Strahlen

John Frieda bringt mit seiner Pflegeserie blondes Haar zum Strahlen

"Bei dunklen Ansätzen handelt es sich nicht um eine neue Technik, sondern um den natürlichen Nachwuchs" kommentiert Nicola Clarke, Creative Colour Director John Frieda, den neuen Trend.

Das "Luminous Color Glaze" von John Frieda sorgt für Glamour-Farbglanz (190 ml, ca. 10 Euro).

Volumen

Nachdem

Big Hair

länger Pause hatte und zu viel Fülle dem Glätteisen zum Opfer fiel, sah man nun wieder Mähnen auf den Laufstegen. Doch erst ein Blick in die Historie: Die Hollywood-Diven der Fünfziger- und Sechzigerjahre unterlagen mehrheitlich dem Modediktat des Big Hair. In den Achtziger­jahren bevorzugten dann reifere Ladys den aufgetufften Stil. Heute verleihen Powerfrauen wie Gwen Stefani ihren Frisuren durch Dynamik viel Glamour.

Bad Hair Days sind für Sängerin Gwen Stefani ein Fremdwort. Kraftlos plattes Haupthaar weiß sie stilsicher zu bekämpfen

Bad Hair Days sind für Sängerin Gwen Stefani ein Fremdwort. Kraftlos plattes Haupthaar weiß sie stilsicher zu bekämpfen

Bei der diesjährigen Oscar-Verleihung erschien Schauspielerin Katherine Heigl mit lockiger Mähne und XL-Volumen

Bei der diesjährigen Oscar-Verleihung erschien Schauspielerin Katherine Heigl mit lockiger Mähne und XL-Volumen

In Hülle und Fülle

Wichtig:

Betonbauten haben keine Chance mehr. Locker und natürlich gewinnt. Wenn sich allerdings feines Haar aufplustern soll, geht es nicht ohne Volumenschaum. Flüssige Haarfestiger sorgen für den Push-up-Effekt am Ansatz.

Wer mag, schummelt mit Extensions. Naturkrause Locken sind die absoluten Gewinner: An Masse sind sie nicht zu toppen.

Ob Blond oder Braun: Gwen Stefani, Katherine Heigl und Co. haben den Bogen raus. Wenn der Ansatz erst mal steht, stellt sich das Volumen fast von alleine ein.

Die Volumenserie von Pantene Pro-V sagt schlaffem Haar den Kampf an

Die Volumenserie von Pantene Pro-V sagt schlaffem Haar den Kampf an

Produkt-Power auf Knopfdruck:

Der Schaumfestiger "Volumen & Pflege" von Pantene Pro-V Style­ sorgt mit extra starkem Halt für Ihren großen Auftritt (150 ml, ca. 5 Euro).

Jung & Wild

Mit viel

Spaß am Experiment

pro­bieren Pixie und Peaches Geldof sowie Kelly Osbourne neue Looks aus. Regeln gibt es für sie nicht, schließlich setzen sie selbst die Trends – und sich damit auf den wichtigsten Partys von London bis New York in Szene. Die Übergänge von fashy­ zu trashy sind fließend, aber gerade das macht die Sache für It-Girls ja so spannend.

Die It-Girls Pixie and Peaches Geldof zeigten bei den Elle Style Awards 2008 einmal mehr zwei völlig gegensätzliche Stylingtrend

Die It-Girls Pixie and Peaches Geldof zeigten bei den Elle Style Awards 2008 zwei völlig gegensätzliche Frisurentrends

Dank tiefschwarzer Haarfarbe und coolem Schnitt ist Kelly Osbourne auch ohne ihren geliebten knallroten Lippenstift ein Hingucke

Dank tiefschwarzer Haarfarbe und coolem Schnitt ist Kelly Osbourne auch ohne ihren geliebten knallroten Lippenstift ein Hingucker

Kreativer Ausdruckstanz

Jedes Stilmittel, jede Farbe, jedes Accessoire ist ihnen recht. Hauptsache, das Ergebnis erregt Aufmerksamkeit. Ganz nach dem Vorbild ihrer berühmten Daddys.

Die Geldof-Schwestern sind die Youngsters unter den Nachwuchs-Stil-Ikonen. In der Londoner Partyszene geben sie heute schon den Ton an. Auch Kelly Osbourne hat immer ihren ganz eigenen Stil definiert.

Dieses Shampoo der Kultmarke TIGI flegt gefärbtes Haar in jeder Farbe und verwöhnt mut leckerem Duft

Dieses Shampoo der Kultmarke TIGI flegt gefärbtes Haar in jeder Farbe und verwöhnt mut leckerem Duft

Crazy Colours, wie Kelly Osbourne sie mag, halten länger mit dem sulfatfreien "Superstar Shampoo" von Tigi Bed Head, das das Haar vor Farbverlust schützt (250 ml, ca. 15 Euro).

Hier finden Sie mehr Frisurentrends .

Star-News der Woche