Stefanie Giesinger

Sie sieht aus wie Kendall Jenner

Stefanie Giesinger überrascht mit einem neuen Look. Damit erinnert sie allerdings stark an ein anderes Model. Ein Zufall ist das wohl nicht

Hier muss man direkt zweimal hinsehen. Ist das nun , 20, oder , 19,? Tatsächlich ist auf dem Bild die deutsche "Germany's next Topmodel"-Gewinnerin zu sehen. Mit ihrer neuen, dunklen Haarfarbe könnte aber glatt als Zwillingschwester des berühmten US-Models durchgehen.

Ähnlichkeit kein Zufall

Ob die verblüffende Ähnlichkeit nur ein Zufall ist? Wohl eher nicht. Schließlich wird Jenner derzeit als absolutes It-Girl gefeiert und kassiert als Model die ganz großen Deals. Es ist also keine schlechte Idee, sich an dem aktuell gefragten Look der Kardashian-Schwester zu orientieren.

Wie genau dieser aussieht, davon konnte sich die 19-Jährige aus Kaiserslautern einen Tag vor ihrer Verwandlung selbst überzeugen: Auf einer Veranstaltung der New York Fashion Week begegnete sie Kendall Jenner und deren Schwester Kylie, 18, nämlich persönlich. Die Selfies von dem Treffen teilte sie sofort mit ihren Fans auf Instagram - wie es sich für einen echten Kardashian/Jenner-Fan eben gehört.

Doppelgänger

Zwillingsstars

Jeremy Meeks wird in 2014 als der "heißeste Häftling der Welt" bekannt, als sein Mugshot auf Facebook viral geht. 2017 taucht dann ein Mann im deutschen Fernsehen auf, der glatt sein Zwilling sein könnte.
Die Rede ist von "Love Island"-Anthony, der auf der Liebesinsel von RTL2 das große Glück finden möchte.
Nein, das ist nicht Angelina Jolie, die hier stolz ihr Elle-Cover in die Kamera hält. Bei der Frau, die der Schauspielerin extrem ähnlich sieht, handelt es sich um die russische Beauty-Bloggerin Regina Kova. 
Von der Frisur über die Gesichtszüge bis hin zu Angelinas berühmten Schmollmund - Regina Kova scheint ein Klon aus "Tomb Raider" zu sein. Die Ähnlichkeit ist einfach viel zu extrem!

250

Stefanie Giesinger

Sie trifft ihr Idol

10.02.2016

Stefanie Giesinger, Kendall Jenner

Mehr zum Thema

Star-News der Woche