Star-Frisuren

Hochsteckfrisuren

Bei den "Golden Globes" begeisterten Eva Mendes und Megan Fox mit bezaubernden Hochsteckfrisuren. Tipps und Tricks zum Nachstylen verrät Beauty-Expertin Antoinette Beenders von "Aveda"

Eva Mendes und Megan Fox

Die Golden Globes

zeigten nicht nur die größten Talente der Filmbranche, sondern kürten auch die schönsten klassischen zu einem neuen Trend in Hollywood.

wie , , , oder begeisterten mit eleganten Roben, glamourösen Make-up und den unterschiedlichsten Varianten von klassischen Frisuren, wie "French Twist", "Chignon" oder "Banane".

Star-Haare

Hochsteckfrisuren

Mila Kunis hat sich nicht die Haare abgeschnitten, wie anfangs vermutet wurde. Ihre langen Haare hat sie in Wasserwellen gelegt und hinten ganz glamourös zusammengesteckt.
Palina Rojinksi mag es gerne locker und lässig. Zu einer ihrer Lieblingsfrisuren gehört der messy Dutt, der bei ihr sehr oft zu sehen ist.
Tami Neilson trägt eine sehr elegante, fast schon außergewöhnliche Hochsteckfrisur. Ein Schaumstoffstück unter dem Haar verleiht der Frisur das Volumen.
Jennifer Lopez präsentiert ihre lange Haare meist offen und voluminös, mit dem lotgeraden, hohen Dutt wirkt sie aber jugendlicher.

95

Der "French Twist"

Eva Mendes trug bei den eine weiße Traumrobe von "", perfekt begleitet von einem weichen, sexy "French Twist". "Ihr Look ist eine moderne Interpretation des "French Twist" und ist weitaus leichter umzusetzen als perfekte, strenge Hochsteckfrisuren", so Beauty-Expertin Antoinette Beenders.

Eva Mendes

Eva Mendes' ungemachten Couture-Look nennt man "French Style"

Und so geht's:

1. Einen Seitenscheitel, sowie am vorderen Oberkopf von Ohr zu Ohr eine circa sieben Zentimeter breite Partie abteilen. Diese zunächst nach vorne kämmen, mit einem Clip fixieren und so vom Rest der Haare abteilen.

2. In das übrige Haar Aveda "Pure Abundance Hair Potion" (ein absolutes Muss auf dem Laufsteg und dem roten Teppich) geben und das Haar auf Heißwickler drehen.

3. Wickler vollständig auskühlen lassen, dann entfernen.

4. Haaransatz massieren, um die Wirkung zu aktivieren und dem Haar Textur, Volumen und Griffigkeit zu verleihen.
EXPERTEN-TIPP: "Pure Abundance Hair Potion" kann im Laufe des Abends immer wieder reaktiviert werden, indem man Haar und Kopfhaut mit den Fingerspitzen massiert.

5. Die Locken unterhalb des Wirbels zusammennehmen.

6. Erneut das Produkt in die Locken geben, um sie für den ultimativen, sexy Bed Head-Look aufzulockern.

7. Die Abteilung am Vorderkopf in zwei Partien unterteilen und diese jeweils leicht zum Nacken hin und über das Ohr zurückbürsten.

8. Für leichten Halt und viel Glanz abschließend mit Aveda "Air Control Hair Spray" besprühen.

Megan Fox

Eng anliegend und dann eingedreht: Megan Fox trägt den "Sculpted Twist"

Der "Sculpted Twist"

Mit ihrer atemberaubenden Robe von "Ralph Lauren" trug Megan Fox einen der bezauberndsten Looks des Abends. Beauty-Expertin Antoinette Beenders erklärt Schritt für Schritt den "Sculpted Twist" von Megan Fox:

Und so geht's:

1. Für Struktur und Geschmeidigkeit das trockene Haar auf selbsthaftende Wickler oder Heißwickler aufdrehen.
Aveda "Brilliant Hair Spray" über jeden Wickler sprühen und für mittleren Halt mit dem Fön aufheizen.

2. Das Haar vollkommen auskühlen lassen (ca. zwei Minuten), Wickler entfernen. Das Haar vorsichtig mit einer Noppenbürste durchbürsten.

3. Das Haar auf Ohrhöhe in eine obere und eine untere Sektion teilen. Vorderpartie dabei aussparen und mit Clips fixieren.

4. Ansätze der unteren Partie toupieren.

5. Den linken Teil der unteren Abteilung nehmen und mit einer flachen Noppenbürste Richtung Nacken kämmen.

6. Das Haar anschließend vom Nacken zum Oberkopf hin sehr flach am Kopf feststecken.
EXPERTEN-TIPP: Für mehr Halt die Haarnadeln in X-Form anordnen.

7. Den rechten Teil nach hinten bürsten. Anschließend mit der Hand um das festgesteckte Haar locken. Das Haar dabei entgegen dem Uhrzeigersinn eindrehen und mit Hilfe von Haarnadeln an der Basis und über dem bereits festgesteckten Haar fixieren.

8. Die Rolle sollte im Nackenbereich straffer und nach oben hin etwas lockerer verlaufen. Mit Aveda "Air Control Hair Spray" fixieren.

9. Das übrige Haar vom Vorderkopf nach hinten bürsten und in die Frisur einblenden.

10. Für extra viel Glanz "Brilliant Spray-On Shine" auf einen Pinsel sprühen und damit über das Haar gehen.

Vor der nächsten Party die Hochsteckfrisuren à la Eva Mendes oder Megan Fox unbedingt einmal ausprobieren, viel Spaß beim Nachstylen!

Star-News der Woche