Robert Pattinson
© PR Robert Pattinson

Robert Pattinson + Twilight Trend-Tolle

Robert Pattinsons wild gewuschelte Haartolle setzt einen weltweiten Trend - das Geheimnis des "Twilight"-Stars: Die legendäre "Black & White"-Pomade

"Twilight"-Vampir Robert Pattinson sorgt mit seinen Haaren bei den Damen für "Och wie süüüüß!"-Hysterie und bei den Herren für ein "Will ich auch"-Gefühl. Der 23-Jährige weiß: Einer der Männerfrisuren-Trends 2009 heißt tolle Tolle. Wie in den 50ies tragen die Jungs ihre Haare länger und türmen sie vorne zu einer Tolle auf.

Wichtig ist bei diesem Look, dass das Ganze weder zu ordentlich noch zu schleimig aussieht. Ein Haarstyling-Klassiker, mit dem laut "InStyle" auch am "Twilight"-Set gearbeitet wird: "Black & White Pomade". Damit kriegen Sie ihre Haare genauso hin wie Robert Pattinson alias Edward Cullen.

Black & White Pomade (200ml für 7,95 Euro) gibt es bei www.pomadenshop.de.
© PRBlack & White Pomade (200ml für 7,95 Euro) gibt es bei www.pomadeshop.de.

Schon seit 1922 stellt die Firma Pluko die Kultpomade her, nach wie vor völlig ohne Chemie. Das Styling-Wunder schmiert nicht, ist wasserabweisend und riecht legendär nach Kokos, Strand und Urlaub. In der Rock'n'Roll-Ära der 50er Jahre war "Black & White" DAS Produkt der Stars: Ikonen wie James Dean, Elvis oder Bill Haley gaben mit ihren Haartollen damals den Ton an.

Heute sind es Männer wie "Maroon 5"-Frontmann Adam Levine, Karl Lagerfelds Muse Baptiste Giabiconi oder eben Robert Pattinson, die Mut zum Rockstar-Style zeigen und der Tolle so zu einem Comeback verhelfen. Schmalzig ist die heute allerdings nicht mehr: Das Ganze soll im Gegenteil möglichst wuschelig und "ungemacht" aussehen.

Den angesagten Robert-Pattinson-Look können Sie jetzt mit "Black & White Pomade" nachstylen: Sie ist unter anderem hier erhältlich.

pfl