Jared Leto
© Getty Images Jared Leto

Jared Leto Kopf-Chamäleon

Jared Leto hat sich frisurentechnisch mal wieder selbst übertroffen: Auf der Fashionweek in Paris zeigte sich der Sänger mit einem blonden Irokesen

Jared Leto, Sänger und Gitarrist der US-Band "30 Seconds to Mars", mag's anscheinend abwechslungsreich: Auf der Fashionweek in Paris zeigte er sich am Montag (5. Juli) mal wieder in neuem Look und bewies mit blondem Irokesen und dunkler Sonnenbrille erneut, dass er ein echter Verwandlungskünstler sein kann.

In der Vergangenheit fiel Jared schon öfter durch seine experimentierfreudigen Frisuren auf: Mal waren die Haare pink, dann wieder schwarz. Aber auch in Sachen Mode ist Jared immer für eine Überraschung gut: Während er in Paris mit einem edlen Trenchcoat einen krassen Kontrast zu seiner Frisur setzte, zeigt er sich auch gerne mal in punkiger Nieten-Weste und extremen Röhrenjeans.

Der Sänger ist momentan mit seiner Band auf Tour und machte in der französischen Hauptstadt einen kurzen Zwischenstopp, um der Christian-Dior-Show beizuwohnen. Im Dezember 2010 kommt Jared Leto mit "30 Seconds to Mars" dann auch nach Deutschland und gibt ein Konzert in Oberhausen - vielleicht mal wieder mit neuer Frisur?!

aze