Hochsteckfrisuren

Im Sixties-Style: Bar Refaeli

Auch bei trendigen Hochsteckfrisuren mag es Topmodel Bar Refaeli gerne schlicht. Das neue Gesicht der Marke "Garnier" schwört für flexiblen Halt auf Bambus-Extrakt

Bar Refaeli

Bar Refaeli

Wunderschön und trendy: Bar Refaeli mit einer Hochsteckfrisur-de-Luxe im Stil der Sixties

Wunderschön und trendy: Bar Refaeli mit einer Hochsteckfrisur-de-Luxe im Stil der Sixties

Das israelische Super-Model gilt als internationale Fashion-Ikone und wurde kürzlich in Wien mit dem "World Style Award" ausgezeichnet. Mit ihrer natürlichen Ausstrahlung und ihren wundervoll gepflegten langen Haaren ist sie die perfekte neue Botschafterin der Marke "Garnier".

Auch wenn es um trendige Frisuren wie extrem toupierte Hinterköpfe oder Hochsteckfrisuren im ganz glamourösen Stil geht, setzt Bar Refaeli auf einen schlichten Look. Hierfür wird Strähne um Strähne mit dem Toupierkamm abgeteilt, nur ein paar Zentimeter über dem Haaransatz toupiert und das Deckhaar zum Schluss vorsichtig über den toupierten Strähnen gekämmt. Zwei Strähnen werden zur Umrahmung des Gesichtes ausgelassen und mit dem Lockenstab eingedreht.

Haare

Hochsteckfrisuren der Stars zum Nachmachen

Halle Berry formt ihren hohen, voluminösen Dutt mit vielen, einzeln ineinander verdrehten Haarsträhnen.
Einen strengen, hohen Dutt kann man wie Jada Pinkett Smith mit einer welligen Haarsträhne an der Stirn etwas auflockern.
Jessica Chastain bezaubert auf dem roten Teppich in Cannes mit einer elegant eingedrehten "Banane".
Locker geflochten lassen sich die Haar auch sehr schön zu einem Dutt am Hinterkopf zusammenstecken. Und mit einem glatten Pony, wie Anna Faris ihn hat, sieht das besonders schön und jugendlich aus.

105

Rundum-Fixierung der Hochsteckfrisur ohne Verkleben: "Elastic Fixier-Power" Haarsprays, von Garnier Fructis Style, je ca. 2,50 E

Rundum-Fixierung der Hochsteckfrisur ohne Verkleben: "Elastic Fixier-Power" Haarsprays, von Garnier Fructis Style, je ca. 2,50 Euro

Hierfür nutzt sie Haarspray mit Bambus-Extrakt für ein Haarstyling mit Elastizität und zuverlässigen Halt, ohne zu verkleben. Für ein perfektes, gleichmäßiges Ergebnis sorgt eine neue Sprühkopf-Technologie, die die Formel durch Mikro-Fein-Sprühung ideal verteilt.

"Wichtig ist, dass der Sprühabstand immer ausreichend groß ist (ca. 25 cm). Das Spray in gleichmäßigen Bewegungen auf das gesamte Haar oder gezielt auf die entsprechenden Stellen sprühen", rät Garnier-Haarexpertin Sina Velke.

Bar Refaeli ist für ihre Hochsteckfrisuren die natürliche Elastizität mit gutem Halt wichtig - so geht's stylish und natürlich hoch hinaus.

stb

Mehr zum Thema

Star-News der Woche