Wella
© Procter & Gamble Wella

Fashion Week NY Hier läuft alles glatt

So stylte Wellas Global Creative Director Eugene Souleiman die Models für die Show von Narciso Rodriguez in New York. Er verrät, wie Sie den Sleek-Look nachstylen können

Ein leichtes Schimmern und ein straighter Look, dem es trotzdem nicht an Natürlichkeit fehlt: Auch dieses Jahr begeisterten die Models während der Show von Narciso Rodriguez im Rahmen der Mercedes-Benz Fashion Week New York nicht nur mit der vorgeführten Mode, sondern auch durch ihr Haarstyling.

Für starken, flexiblen Halt verwendet Eugene Souleiman das Stylingspray "System Professional Ultimation" ( 300 ml, 15, 40 Euro) von Wella
© Procter & GambleFür starken, flexiblen Halt verwendet Eugene Souleiman das schützende Stylingspray "System Professional Ultimation" (300 ml, 15, 40 Euro) von Wella.

"Da die Kollektion in sechs verschiedenen Abschnitten gezeigt wurde, sollten die Frisuren der Models absolut gleich aussehen, um so trotz der unterschiedlichen Kleidung einen ähnlichen Look zu erzielen. Die Mädchen sollten nahezu identisch aussehen, fast so, als wären sie geklont", erklärt Eugene Souleiman, Global Creative Director bei Wella Professionals. New York sei für seine simple Eleganz bekannt, die auch in den Frisuren der Models wiederzufinden sei, so Souleiman weiter, "Trotzdem sollte das Ganze auch frisch und jung aussehen".

Der Sleek-Look von Eugene Souleiman funktioniert nicht nur auf den Catwalks dieser Welt, sondern durchaus auch zu Hause und bringt Glamour in den Alltag.



Der Catwalk-Look zum Nachstylen:

Das frisch gewaschene Haar mit einer Rundbürste föhnen - das verleiht zusätzlichen Halt. Anschließend einzelne Partien an der Seite abtrennen und nach außen föhnen. Dann das Haar hinter die Ohren klemmen. Etwas schützendes Stylingspray auf die Bürste geben und die Haare damit kämmen - so hält der Look und sieht trotzdem natürlich aus. Für ein glänzendes Finish zusätzlich System Professional Shimmer Spray aus 10-15 cm Entfernung sparsam auf das Haar sprühen. So kann auch die Luftfeuchtigkeit im Herbst dem Sleek-Look nichts anhaben.

aze

Styling-Hilfsmittel
© PRNoch mehr kompetente Styling-Helfer:

1 Das Flüssigwachs "HairtisticMulti-use" bringt auch feines Haar locker in Form. Von Revlon,150 ml, ca. 20 Euro 2 Der "Frizz-Ease Hitzeschirm" schützt bei der Anwendung von Föhn, Glätteisen und Lockenstab. Von John Frieda, 150 ml, ca. 9 Euro 3 Das "Silhouette Flexible Hold Mousse" kreiert voluminöse Styles. Von Schwarzkopf Professional, 200 ml, ca. 13 Euro 4 Nie wieder statisch aufgeladene Haare! "Profi-Keramik-Rundbürste" von La Biosthetique, ca. 20 Euro 5 Dank echter Perlen hat der "Pearl Haarglätter" eine acht Mal glattere Oberfläche als normale Keramik-Eisen. Von Remington, ca. 100 Euro