Adrian Grenier Lässig statt lockig

Adrian Grenier hat sich von seinem Markenzeichen verabschiedet: Der Schauspieler trägt einen neuen Kurzhaarschnitt - die dunklen Locken sind verschwunden

Adrian Grenier hat einen radikalen Schnitt gemacht: Statt seiner charakteristischen Lockenpracht steht künftig das Gesicht des Schauspielers im Vordergrund - ein lässiger Kurzhaarschnitt macht's möglich.

Am Set von "Entourage" in Los Angeles präsentierte Adrian am Donnerstag (15. April) erstmals mit seinem neuen Look. Zusammen mit seinem Co-Star Kevin Dillon drehte der 33-Jährige vor einem Strip Club auf dem Sunset Boulevard und wirkte dabei äußerst zufrieden mit seinem neuen Lässig-Look.

Wie seine Fans auf die neue Frisur reagieren, bleibt abzuwarten. Immerhin mach der Kurzhaar-Look aus Adrian Grenier einen ganz anderen Typ: Statt romantisch-verspielt wirkt er jetzt taff und deutlich erwachsener.

gsc