Zac Posen
© CoverMedia Zac Posen

Zac Posen Neue Brautkleidkollektion

Designer Zac Posen kreierte eine preisgünstige Hochzeitskleidkollektion für David's Bridal

Zac Posen (33) ist stolz, wenn Frauen seine Kreationen am wichtigsten Tag ihres Lebens tragen.

Der Modeschöpfer kreierte eine Brautkleidkollektion für den amerikanischen Einzelhändler David's Bridal, die mittlerweile auch in anderen Ländern verkauft wird. Die Linie mit dem Titel 'Truly Zac Posen' besteht aus sieben Hochzeitskleidern und zehn Kleidern für festliche Anlässe. Die Preise der Designs liegen zwischen 630 und 1.000 Euro.

Posen ist bekannt für seine figurbetonten Kreationen, die für jeden roten Teppich geeignet sind. Auch in seiner neuen Kollektion setzte er wieder auf diese Ästhetik: Satinkleider gehören ebenso wie korsettierte Roben und Spitzenkleider zum Angebot. "Die 'Truly Zac Posen'-Frau ist feminin, selbstbewusst und anspruchsvoll. Sie ist jemand, der eine wahres Selbstwertgefühl hat. Sie ist mächtig, glamourös, liebt die Macht der Mode und wird nicht von Trends gelenkt. Der feierliche Aspekt eines Frauenkörpers ist immer in meinen Designs vorhanden - bei meinen Ready-to-wear-Kollektionen, meinen Roten-Teppich-Designs und den Hochzeitskleidern. Ich liebe es, meine Designs an wunderschönen Frauen zu sehen, die etwas sehr Wichtiges in ihrem Leben feiern. Es macht mich stolz, wenn sie meine Designs für diese wichtigen Momente wählen. Ein bodenlanges Kleid wird immer eine zeitlose Eleganz vermitteln", erklärte er im Interview mit der britischen Zeitung 'The Telegraph'.

Die einzigartigen Techniken, die Posen für seine Hauptlinie anwendet, kommen ebenso in seinen Brautkollektionen zum Einsatz. "Das beste Verkaufsargument für diese Partnerschaft ist die Kollektion selbst. Die Kollektion wurzelt in dem modernen amerikanischen Glamour; die typische anatomische Zac-Posen-Silhouette ist sowohl in den Brautkleidern als auch in den festlichen Outfits präsent. Und das Erbe der Roten-Teppich-Looks spiegelt sich in der Sanduhrensilhouette wieder", berichtete er.

Der Modestar hatte ebenfalls ein paar Ratschläge für zukünftige Bräute parat, die auf der Suche nach einem Outfit für ihren großen Tag sind. Seiner Meinung nach sei die Passform das entscheidende Kriterium, ebenso wie die Farbe, die zum Hautton und der Augenfarbe passen sollte: "Mein Rat wäre, zu trendy Looks zu vermeiden. Man will in etwas investieren, das auch noch in vielen Jahren bedeutungsvoll ist. Fürchtet euch nie davor, neue Styles oder Silhouetten zu probieren, es ist immer spannend, mit seinem Look zu experimentieren."

Die Kollektion für David's Bridal von Zac Posen ist ab dem 6. Februar erhältlich.