Suki Waterhouse

Darum kauft sie ihre Klamotten online

Spontan-Einkäufe, die im Kleiderschrank versauern, gehören bei Suki Waterhouse der Vergangenheit an.

Model und Schauspielerin Suki , 23, hat mit Fehlkäufen abgeschlossen. Ihr Geheimnis: Online Shopping. Die Ex von Hollywood-Star , 40, kauft ihre Klamotten mittlerweile fast ausschließlich im Internet. "Ich bin ein guter Online-Shopper", verrät die 23-Jährige "Vogue.com". "Ich bin online viel gelassener, in Geschäften kann ich dagegen ganz schön hibbelig werden."

Im Internet könne sie sich in Ruhe alles anschauen und darüber nachdenken. "Es stoppt die bescheuerten Spontan-Einkäufe", so Waterhouse weiter. Außerdem mache sie ganz viele Screenshots, die sie dann an ihre Freunde via WhatsApp schicke. Die scheinen allerdings mit ihrem Modegeschmack nicht viel anfangen zu können. "Meistens sagen sie: "Nein, was denkst du dir nur dabei?"", so die 23-Jährige.

Natürlich lasse sich das Online-Shoppen auch wunderbar mit ihrem stressigen Alltag verbinden. Als Model und Schauspielerin sei sie schließlich ständig unterwegs. Und geliefert werde auch überall hin. "Als ich gerade bei Dreharbeiten in Atlanta war, habe ich "Die sieben geistigen Gesetze des Erfolgs" geliefert bekommen, weil ich mir dachte: "Uh, das brauche ich jetzt unbedingt." Das ist großartig."

Mehr zum Thema

Star-News der Woche