Rita Ora

Schlapphut und cooler Nagellack

Sängerin Rita Ora sah gestern Abend bei der vierten alljährlichen ELLE Women in Music Celebration in einem monochromen Ensemble eindrucksvoll aus.

Rita Ora

(22) stahl gestern Abend bei der ELLE Women in Music Celebration in einem ungewöhnlichen Saint-Laurent-Ensemble allen die Show.

Die Musikerin ('Hot Right Now') entschied sich für die in New York City abgehaltene Veranstaltung für die monochrome anzugähnliche Kreation des Luxuslabels, die an der Rückseite eine längere Schleppe hatte und ergänzte ihr Outfit mit einem großen schwarzen Schlapphut. Bei ihrem Beauty-Look setzte die Schönheit wieder auf ihre berühmten roten Lippen, während sie den Rest ihres Make-ups frisch und makellos hielt.

Die Abendveranstaltung wurde in diesem Jahr von der Kosmetikfirma Covergirl veranstaltet und Ora präsentierte einen coolen blauen , der als Farbtupfer ihrem Look den letzten Schliff gab. Später am Abend wechselte die Musikerin in ein zweites Ensemble, um auf der Bühne aufzutreten. Dafür entledigte sie sich ihres übergroßen Hutes und enthüllte ein sanfteres Image in einer wunderschönen champagnerfarbenen Chloe-Nummer mit Gold-Overlay.

Ebenfalls unter den Gästen war die frühere Destiny's-Child-Sängerin (32, 'Bills, Bills, Bills'), die sich auf dem roten Teppich in einem dezenteren, sittsamen Look blicken ließ mit einem schlichten weißen T-Shirt, schwarzen Lederhosen, schwarz-silbernen Sandalen sowie einer aussagekräftigen Kette. Wie Rita Ora trug auch Kelly Rowland eine fabelhafte Maniküre, wobei sie sich jedoch für einen rosa Pfirsichton entschieden hatte.

Mehr zum Thema

Star-News der Woche