Nina Dobrev
© CoverMedia Nina Dobrev

Nina Dobrev Dampfbad vor den "SAG Awards"

TV-Schönheit Nina Dobrev sorgt für einen strahlenden Auftritt auf dem roten Teppich, indem sie sich am Tag des großen Events ein Dampfbad gönnt.

Nina Dobrev (24) nimmt gerne ein Dampfbad, um sich auf Preisverleihungen vorzubereiten.

Die Schauspielerin ('Vielleicht lieber morgen') besuchte gestern die 'SAG'-Awards in Los Angeles und verriet, welches Beauty-Programm sie vor der Preisverleihung durchlaufen hatte. Die Kanadierin schwört auf ihre entspannenden Verwöhn-Sessions. Dass sich diese bezahlt machen, bewies sie auch gleich, als sie gestern in einem pinken kurzärmeligen Kleid aus der 'Elie Saab'-Kollektion fürs Frühjahr 2013 über den roten Teppich schwebte und dabei einfach fantastisch aussah. "Ich gehe normalerweise morgens ins Hamam [Dampfbad], um zu entgiften und zu erfrischen", erzählte die Schönheit 'InStyle.com' bei der 'Pre-Screen Actor's Guild'-Party von 'Entertainment Weekly'. "Dann treffe ich mich mit meinem Haar- und Make-up-Team und meinen Freunden, und wir haben alle einfach eine gute Zeit."

Auch Dobrevs amerikanische Kollegin Julie Benz (40, 'Dexter ') schwärmte, dass sie es toll finde, sich für den roten Teppich aufzustylen. Am besten gefallen der Blondine jedoch die After-Partys, die auf Preisverleihungen folgen, weil man da einfach freier in der Auswahl seines Outfits sei. "Ich liebe das ganze Prozedere, sich für eine Veranstaltung fertigzumachen. Es macht Spaß. Es ist glamourös. Es ist cool. Wir haben eine großartige Zeit, wenn wir uns fertigmachen", flötete der TV-Star. "Ich liebe mein ['Amanda Wakeley'-] Kleid, weil es eine wunderschöne Farbe hat, und es ist ein wirklich einfacher Schnitt, aber wirklich sexy. Es ist cool!"

Was das Hauptereignis betrifft, so hat jeder Star sein eigenes Geheimnis, wie er vor den Kameras selbstsicher auftritt. Schauspielerin Nikki Reed (24, 'Breaking Dawn - Bis(s) zum Ende der Nacht') gestand, dass sie ihre Nervosität kaschiere, indem sie eine Clutch-Tasche benutzt, um peinlich aussehende Hände zu verstecken. "Ich halte gerne eine Tasche auf dem roten Teppich, weil sie mir etwas mit meinen Händen zu tun gibt, wenn ich nervös bin", erzählte die Darstellerin 'People'.

Ihre erfahrenere Branchenkollegin Jennie Garth (40, 'Beverly Hills, 90210') verriet unterdessen, ihr Schlüssel zum perfekten Roter-Teppich-Look sei, der eigenen Unterwäsche ebenso viel Aufmerksamkeit zu schenken wie dem Kleid für die Veranstaltung. "Ich denke, es ist wichtig, Unterwäsche auf dem roten Teppich zu tragen", scherzte die Blondine gegenüber 'People'. "Ich finde, dass mehr Promis daran denken sollten."

Ob oder was Jennie Garth oder auch Nina Dobrev bei den 'SAG'-Awards drunter trugen, ist nicht bekannt.

newsletter-bild newsletter-bild newsletter-bild newsletter-bild