Nicholas Kirkwood
© CoverMedia Nicholas Kirkwood

Nicholas Kirkwood Triumph bei BFC Fashion Fund

Schuhdesigner Nicholas Kirkwood gewann den 2013 BFC/Vogue Designer Fashion Fund-Preis.

Nicholas Kirkwood freute sich gestern über die Auszeichung des BFC Fashion Fund.

Der Schuhdesigner gewann mit der Auszeichnung einen Geldpreis von umgerechnet 233.000 Euro und einige Mentoren, die ihm im kommenden Jahr mit Rat und Tat zur Seite stehen. Gestern Nacht verkündete die Chefin der britischen 'Vogue', Alexandra Shulman, in London den Gewinner des begehrten BFC/Vogue Designer Fashion Fund-Preises und erklärte die Gründe für die Entscheidung: "Ich bin begeistert, dass Nicholas Kirkwood der Gewinner des diesjährigen Awards ist. Nicholas hat in sehr kurzer Zeit ein wahres Business geschaffen und zählt jetzt zu den einflussreichsten Schuhdesignern weltweit. Ich freue mich darauf zu sehen, was er als nächstes machen wird."

Der Designer wurde in der Vergangenheit bereits zweimal für den Preis nominiert und in diesem Jahr trat er gegen Modestars wie Roksanda Ilincic, Peter Pilotto, Emilia Wickstead und Mary Katrantzou an.

Nach einem Interview mit Kirkwood und seinem Geschäftspartner und der Kontrolle seines Businessplanes entschied die Jury, dass der Modemacher den Preis verdient habe: "Alle Designer in der engeren Auswahl bewiesen, dass sie mit ihrer Firma an einem wichtigen Punkt stehen, an dem der Geldpreis eine echte Möglichkeit für ein Wachstum bieten würde. Doch Nicholas' Bewerbung zeigte einen klaren und überzeugenden Fall dafür, wie sowohl eine Förderung als auch die gezielte Unterstützung von Fachleuten die Modemarke einen Schritt weiter auf ihrem Weg zu einem globalen Label bringen kann", erklärte die BFC-Chefin Caroline Rush auf 'vogue.co.uk'.

In einem Interview mit der britischen Zeitung 'The Telegraph' berichtete der Modeschöpfer, warum er seine Schuhe auf den Köpfen der Models vor der Jury des Fashion Fund präsentierte: "Die anderen Finalisten sind alle Kleidungsdesigner, also können sie alle Models benutzen. Ich wollte auch Models, aber so, dass die Aufmerksamkeit der Jury-Mitglieder auf die Schuhe gerichtet ist", sagte er.

Nicholas Kirkwood kann bereits Stars wie Rihanna (24, 'Diamonds') und Sarah Jessica Parker (47, 'Sex and the City') zu seinen Fans zählen.

newsletter-bild newsletter-bild newsletter-bild newsletter-bild