Moschino
© CoverMedia Moschino

Moschino SpongeBob in Mailand

Modehaus Moschino ließ sich für seine neue Herbst/Winterkollektion 2014 von der Zeichentrickserie "SpongeBob Schwammkopf" inspirieren

Moschino zeigte auf der Mailänder Fashion Week verspielte und cartoon-lastige Mode.

Das italienische Label zeigte gestern seine neueste Kollektion, die einige Designs beinhaltete, die auf der beliebten Zeichentrickserie "SpongeBob Schwammkopf" basierten. Ein Model präsentierte ein schwarzes Ensemble mit einer schwarzgelben Tasche, die den Aufdruck des grinsenden Cartoon-Charakters zierte. Im Laufe der Show dominierten die knallgelben Looks und das Grinsen von SpongeBob schmückte weite Pullover-Kleider, Rollkragenpullis und Pullis mit Rundhalsausschnitt. Einige davon wurden mit passenden gelben und schwarzen Leggings und Schuhen kombiniert. Auch Mäntel-Designs, die in Form von Daunenjacken, Trenchcoats und Pelzjacken kamen, orientierten sich an der Zeichentrickserie.

Darüber hinaus standen süße Verführungen für Jeremy Scott, der als Nachfolger von Rossella Jardini seine erste Kollektion für das Label zeigte, auf dem Menü der Herbst/Wintershow. Die Klamotten einiger Models erinnerten an riesige Chips-Packungen, andere trugen Stoffe mit großen Müsli-Logos, die als gerüschte Kleider daherkamen. Eine kurze Nummer, die in der Hüfte betont und am Oberteil und am Rock gerüscht war, wirkte wie ein Wackelpudding. Ein weiteres Exemplar erinnerte an eine braune Schokoladenriegelverpackung, die in ein langes, elegantes Kleid mit einem strukturierten Rock umgewandelt war. Ein Model mit einem dramatischen Hochzeitskleid mit einer wunderschönen Schleife wogte über den Laufsteg. Der weiße Stoff der Robe war vollständig mit schwarzer Schrift bedeckt, die Zutaten und Nährstoffgehalte angaben. Auch rote und gelbe Kreationen waren im Angebot der etwas anderen Kollektion von Scott und so trug ein Model eine knallrote Pullover-Rock-Kombination, die der riesige gelbe Buchstaben M verzierte, der leicht wie ein Herz geformt war. Das M stand ebenso für Moschino wie für das Logo der Fast-Food-Kette McDonalds, die den gleichen Buchstaben in einer ähnlichen Farbgebung benutzt. Leder, Jeans und metallische Designs gaben der Kollektion einen trendy Street-Look.

Heute stellen Labels wie Blumarine und Etro ihre neuen Herbst/Winterkollektionen auf der Fashion Week in Mailand zur Schau.