Kate Upton
© CoverMedia Kate Upton

Kate Upton Birkenstock? Ich weiß nicht …

Model Kate Upton muss sich mit dem Gedanken, Birkenstock-Schuhe zu tragen, erst einmal anfreunden

Kate Upton, 22, besitzt zwar ein Paar Birkenstock-Schuhe, hat sie bislang aber noch nicht getragen.

Die klobigen Sandalen feiern zurzeit ihr Comeback und Hipster sowie Promis weltweit tragen die Treter. Doch die attraktive Blondine ist von dem Trend der Bio-Latschen aus den 90er Jahren noch nicht ganz überzeugt: "Ich habe ein Paar Birkenstock-Sandalen … Ich weiß aber nicht, ob ich sie tragen werde. Ich gewöhne mich gerade an die Idee", lachte sie gegenüber "fabsugar.com".

Viele Fans kennen Upton als heißes Bikini-Model, das seine sexy Kurven auf dem Laufsteg und diversen Magazin-Titelseiten zur Schau stellt. Doch in ihrer Freizeit schlüpft die Amerikanerin gern auch mal in gemütliche Outfits: "Ich liebe Skinny Jeans, die auf den Hüften sitzen. Ich habe in der letzten Zeit auch viele Hosen mit hohem Bund getragen, aber da ich so groß bin, sitzen sie dann sowieso auf den Hüften", kicherte sie. "Tagsüber trage ich gern hübsche Ballerinas - vielleicht von Sam Edelman oder Dolce Vita, die haben schön verzierte -, um etwas Interessantes hinzuzufügen. Dazu ein T-Shirt und tollen Lippenstift. Abends mag ich High Heels, einen Blazer oder eine Lederjacke."

Zu ihren Stil-Ikonen zählt Upton Carine Roitfeld, 59,, die ehemalige Chefredakteurin der französischen "Vogue", an der sie besonders ihre "sexy, elegante" Outfit-Wahl bewundert. Doch Kleidung ist bei weitem nicht alles für Kate Upton: "Meine Mutter hat mir gesagt, dass Selbstvertrauen das Wichtigste ist. Es geht nicht darum, was man trägt. Sobald man einen Raum betritt, muss man einfach nur lächeln und keiner wird mehr darauf achten, was man anhat."