Jennifer Lopez
© CoverMedia Jennifer Lopez

Jennifer Lopez Nackte Tatsachen

Die Stars auf dem roten Teppich der gestrigen American Music Awards zeigten viel Haut - allen voran: Musikerin Jennifer Lopez

Jennifer Lopez, 45, präsentierte bei den American Music Awards ihren durchtrainierten Bauch.

Die Sängerin ("Play") besuchte gestern [23. November] die Musikveranstaltung in Los Angeles und begeisterte Fans und Fotografen gleichermaßen mit ihrem sexy Cut-Out-Kleid. Mit ihrer Seidenrobe im Nude-Ton von Reem Acra sah es von Weitem zunächst so aus, als hätte die Schönheit gar keine Klamotten an, doch von Nahem erkannte man schnell die aufwendigen Details der Kreation. Viele verschiedene Riemen hielten das gute Stück zusammen und der muskulöse Körper wurde durch die Stoffbahnen wunderbar in Szene gesetzt.

Zu ihrem Kleid kombinierte die Entertainerin High Heels von Christian Louboutin, die sich farblich perfekt zu dem Outfit ergänzten und im Scheinwerferlicht funkelten. Genauso wie ihre Diamant-Ohrringe von Norman Silverman.

Im Kontrast zu ihrem Look trug J.Lo Make-up, das aus dunkelbraunen Smokey Eyes bestand. Darüber hinaus hatte sie ihre dunkelblonde Mähne zurück frisieren lassen.

Doch war die Bühnen-Queen nicht der einzige Promi, der Haut zeigte.

Schauspielerin Kate Beckinsale (41, "Total Recall") entschied sich für eine atemberaubende Kreation in Weiß, die ihre Sanduhr-Figur perfekt betonte. Das Kleid von Kaufmanfranco hatte ein tiefes Dekolleté, was durch die Diamant-Kette wunderschön in Szene gesetzt wurde.

Musikerin Fergie (39, "Fergalicious") trug eine schwarze Robe mit Metallic-Gürtel von Halston Heritage, die auf der linken Seite einen sexy Schlitz hatte, der ihre Versus-Heels wunderbar zur Geltung brachte. Ihre langen blonden Haare trug die Sängerin offen und leicht gewellt und kombinierte dazu natürliches Make-up.

Andere Gäste der Preisverleihung gaben sich aber auch ganz züchtig - wie Chartstürmerin Charli XCX (22, "Boom Clap"): Die Sängerin entschied sich für eine bodenlange schwarze Robe. Das klassische trägerlose Kleid umschmeichelte ihre Schultern und setzte ihr Dekolleté perfekt in Szene. Mit ihrem klassischen Hairstyle versprühte sie alten Hollywood-Charme, zu dem sich der rote Lippenstift super ergänzte.

Musikerin Rita Ora (23, "I Will Never Let You Down") fiel in einem Kleid von Zac Posen auf. Die Kreation war strahlend gelb und machte sich besonders gut zu den stark definierten Augenbrauen und Fake Lashes der Sängerin.