Jennifer Hudson

Stolz auf 36 Kilo

Sängerin Jennifer Hudson stahl gestern bei einer Weight-Watchers-Veranstaltung mit ihrer Kleidergröße 36 allen die Show

Jennifer Hudson

Jennifer Hudson (31) stellte am Monatg bei der Feier zum 50-jährigen Bestehen von Weight Watchers ihre beeindruckende Figur zur Schau.

Die Musikerin ('I Remember Me') besuchte gestern die Veranstaltung in New York City und stellte unter Beweis, dass sie ihre Pfunde erfolgreich im Zaum gehalten hat, seit sie seit 2010 rund 36 Kilogramm abnahm. Die R'n'B-Sängerin hatte sich für ihren Auftritt einen goldenen Donna-Karan-Bleistiftrock ausgesucht sowie ein enges schwarzes T-Shirt, das ihre fabelhafte Figur betonte. Ihren Beauty-Look hielt die Amerikanerin schlicht und setzte auf weiche Locken und dezentes Make-up, um den Fokus auf ihrer schlanken Taille zu halten.

Stars auf Diät

Die Abnehmer

Blac Chyna
Die on-off-Schwägerin der Kardashian-Schwestern, hat nach der Geburt von Töchterchen Dream im November schon fast 20 Kilo abgenommen und scheut sich nicht, das zu zeigen: In einem hautengen, roten Schlangenhaut-Anzug posiert die 28-Jährige vor ein paar Gemälden. Um ihre neuen Kurven noch mehr in Szene zu setzen, trägt sie einen schwarzen Gürtel um ihre Wespentaille. Bis zum Sommer möchte sie noch 10 Kilo verlieren. 
Die Oscar-Nominierte Gabourey Sidibe ist ihrer schauspielerischen Leistung UND ihrer Körperfülle wegen mit dem Drama "Precious" weltbekannt geworden. Sie sei nie ein schlankes Mädchen gewesen, ihr Gewicht erreichte jedoch teilweise ungesunde 175 Kilo. Und die purzeln jetzt ordentlich!
Mittlerweile hat die 33-jährige Schauspielerin stolze 70 Kilo abgenommen - eine bemerkenswerte Leistung! Das Übergewicht habe ihr Leben stark beeinträchtigt, gab sie in der Vergangenheit offen zu. Dennoch plädierte Sidibe immer daran seinen eigenen Körper zu lieben, egal was Kritiker und Hater darüber sagen. Eine beneidenswerte Einstellung. 

191

Die Schönheit trug zuvor Klamotten in Größe 46, erschlankte dann auf Kleidergröße 36 und ist jetzt eine Sprecherin für den Abnehmverein - wie ihre Musikkollegin Jessica Simpson (32, 'Come On Over'). Letztere speckte nach der Geburt ihrer Erstgeborenen Maxwell mehr als 20 Kilo ab. Gestern konnte die Blondine jedoch nicht an der Sause teilnehmen, da sie derzeit mit ihrem Lebensgefährten Eric Johnson das zweite Kind erwartet.

Jennifer Hudson

So sah Jennifer Hudson noch zu ihren runderen Zeiten aus.

Während der Jubiläumsparty zollte Hudson der Weight-Watchers-Gründerin Jean Nidetch Tribut und betonte, wie sehr ihr neues Aussehen ihr Leben verändert habe. Obwohl die Künstlerin für ihre Rolle im Musical-Film 'Dreamgirls' einen Oscar gewann, hält die ehemalige 'American Idol'-Kandidatin ihre Gewichtsabnahme für ihren größten Erfolg. "Ich bin stolzer auf meinen Gewichtsverlust als auf meinen Oscar", hatte sie dem 'Self'-Magazin bereits in der Vergangenheit gestanden. "Ich hoffe, er hat einige Menschen inspiriert."

Die brünette Musikerin sah jedoch auch schon zu runderen Zeiten bezaubernd aus und war sich bis zu ihrem Eintritt ins Showgeschäft nicht einmal bewusst, dass man sie als dick klassifizieren könnte. "Ich wusste nicht einmal, dass ich als übergroß angesehen wurde, bis ich nach Hollywood kam", staunte Jennifer Hudson. "Ich dachte, ich hätte das perfekte Format!"

Star-News der Woche

Gala entdecken