Emma Watson
© CoverMedia Emma Watson

Emma Watson Tiefe Einblicke

Die britische Leinwandschönheit Emma Watson bewies gestern bei den British Fashion Awards in London wieder ihr modisches Geschick und trumpfte in einem weißen Jumpsuit von Misha Nonoo auf

Emma Watson, 24, zeigte mal wieder, was für eine stilsichere Fashionista sie ist.

Die Schauspielerin ("The Bling Ring") besuchte gestern [1. Dezember] die British Fashion Awards und entschied sich für einen weißen Jumpsuit von Misha Nonoo. Als sie auf dem roten Teppich des London Coliseum für die Fotografen posierte, merkte man zunächst gar nicht, was für tiefe Einblicke die weiße Nummer bot, da sie darüber einen Dior-Mantel im XXL-Style trug - erst später ließ sie tief blicken.

Der Entwurf hatte ausgestellte lange Beine, sodass die Britin dort keinerlei Haut zeigte. Ganz im Gegensatz zu ihrem schönen Dekolleté, das sie stolz präsentierte, nachdem sie ihren Mantel abgelegt hatte. Mit einer filigranen Kette betonte sie diese heiße Partie zusätzlich. Um ihrem Look den letzten Schliff zu verleihen, entschied sich die brünette Beauty für eine Tasche von Anya Hindmarch. Ein leuchtend roter Lippenstift setzte dem modebewussten Styling die Krone auf.

Es ist keine Überraschung, dass die Schönheit bei der Veranstaltung mit dem British Style Award ausgezeichnet wurde - schließlich glänzt sie ununterbrochen mit ihrem exzellenten Modegeschmack. Auf der Bühne bedankte sie sich natürlich überglücklich: "Die britische Modebranche hat meine Karriere unterstützt und mir erlaubt, mich selbst neu zu erfinden. Ich liebe die britische Mode", sagte sie dem Publikum, als sie ihren Preis annahm.

Mit ihrer Auszeichnung tritt sie in die Fußstapfen von One-Direction-Hottie Harry Styles (20, "Story of My Life"), der vergangenes Jahr den Award entgegennahm und mit dem sie auf der Veranstaltung auch für Fotos posierte.

Unzählige Stars besuchten das gestrige Mode-Event. Darunter auch die Hollywood-Schönheit Anna Kendrick (29, "Pitch Perfect"), die in einem trägerlosen pinken Kleid von Modemacherin Victoria Beckham, 40, bezaubernd aussah. Dazu kombinierte die Darstellerin High Heels von Christian Louboutin sowie eine dazu passende Clutch in Metallic-Optik.

Musikerin Courtney Love (50, "Violet") verabschiedete sich für das Event von ihrem Rocker-Style, um sich ebenfalls in ein feminines Kleid zu schmeißen. Die Kreation schmeichelte ihren Kurven und zeigte mithilfe eines Schlitzes etwas Bein.

Gemeinsam posierte die Blondine mit Sängerin Lana Del Rey (29, "Blue Jeans"), die ein ganz ähnliches Seidenkleid trug, das aber in einem kräftigen Türkis war.

Pop-Queen Rihanna (26, "California King Bed") blieb ihrem üblichen Look treu und trug einen XXL-Blazer mit Mega-Ausschnitt und hatte nichts außer ihrer Strumpfhose darunter. Sie bedankte sich bei Stella McCartney, 43,, der Designerin des Outfits, mit einem Instagram-Post, den sie direkt vom roten Teppich an ihre Follower schickte. Außerdem postete die Sängerin Selfies mit Berühmtheiten wie Supermodel Naomi Campbell, 44, und Balmain-Designer Olivier Rousteing.

Das sexy Dekolleté von Emma Watson konnte mit dem von Rihanna ganz klar mithalten.