Drew Barrymore
© CoverMedia Drew Barrymore

Drew Barrymore Rasende Reporterin

Hollywood-Schauspielerin Drew Barrymore wird bei 'Refinery29' als prominente Redakteurin mitarbeiten und die Webseite mit Blog-Einträgen bereichern

Drew Barrymore (38) arbeitet künftig als Redakteurin bei 'Refinery29'.

Die Leinwandschönheit ('50 erste Dates') soll für die Mode-Webseite mindestens einen Blog-Eintrag pro Monat beisteuern. Heute wird ihr erster Eintrag veröffentlicht, der den Titel 'The Drew Barrymore Breakfast Sandwich You'll Want Every Morning' [Das Drew-Barrymore-Frühstücks-Sandwich, das du jeden Morgen haben möchtest] trägt. Dieser Artikel spiegelt die Leidenschaft fürs Kochen wider, die die Schauspielerin hegt und sie wird auch ihr Lieblings-Rezept in dem Eintrag verraten.

Barrymore zeigte sich angetan, dass 'Refinery29' mit dem neuen Job auf sie zukam und hat das Gefühl, dass sie sich mit deren Ansichten identifizieren könne: "Als Refinery mich fragte, mit an Bord zu kommen, dachte ich 'Wie lustig'", lächelte sie im Gespräch mit 'WWD'. "Ich respektiere ihren Geschmack. Ich vertraue ihnen. Ich mag diese Listen am liebsten, die erklären, wo und wie man etwas macht und stehe auf diese lustige Lifestyle-Richtung - genau das bieten sie."

Was die Leser von Barrymores Artikeln erwarten können? Die Darstellerin hat versprochen, "prägnante" und "bedeutungsvolle" Einträge zu veröffentlichen, an denen ihre Leser Freude haben werden. Inspirieren ließ sich die Schöne dabei von ihrem Privatleben - inklusive der Erziehung ihrer kleinen Tochter Olive. "Ich wollte außerdem ein paar lustige Meinungskommentare schreiben", fügte sie hinzu, doch verriet kein spezielles Thema, was diesbezüglich durch ihren kreativen Kopf geistert. Was sie enthüllte war aber, dass ihre Einträge nicht abgehoben sein werden. Die brünette Leinwanddarstellerin beharrte darauf, dass ihre Tipps bodenständig sein werden und ihre eigene Persönlichkeit widerspiegeln: "Ich bin so nicht-fabelhaft und nicht schrullig. Ich koche Eintöpfe", lachte sie. "Ich weiß nicht, wann ich das letzte Mal eine Dinner-Party gegeben habe und ich habe da sicherlich nicht gekocht."

Christene Barberich, die Chefredakteurin von 'Refinery29', sagte über ihren prominenten Zuwachs: "Drew besitzt so viele ungekünstelte Fähigkeiten, die uns und unser Publikum verbinden: Sie ist clever, lustig, selbstsicher, stylish, eine geborene Unternehmerin mit einem künstlerischen Geist." Außerdem würde Drew Barrymore die 'Refinery29'-Frau "veranschaulichen", die als "ambitionierte, neugierige, grenzenlos coole Frau ein kreatives Leben lebt."