Bradley Cooper + Tom Ford
© CoverMedia Bradley Cooper + Tom Ford

Bradley Cooper + Tom Ford Stylishes Duo

Schauspieler Bradley Cooper weiß, was sich gehört und tauchte in einem Anzug von Tom Ford bei dessen Modenschau auf

Bradley Cooper, 39, präsentierte sich bei der gestrigen Modenschau von Tom Ford in dessen Kreation - einem blauen Samtanzug.

Der Leinwandstar ("Hangover") unterstützt momentan seine Freundin Suki Waterhouse, 22,, die bei der Londoner Modewoche arbeitet. Die beiden Stars saßen in der ersten Reihe bei Tom Ford und zeigten sich von ihrer besten Seite. Der Designer plauderte noch nach der Show mit dem Model und seinem Schauspielerfreund.

Bradley Cooper saß außerdem bei der Schau von Burberry Prorsum in der Front-Row und war dabei nicht das einzige prominente Gesicht. One-Direction-Star Harry Styles (20, "Kiss You") schaute sich gestern an, wie seine gute Freundin Cara Delevingne, 21, über den Laufsteg schritt. Das Teenie-Idol trug einen grünen Cordmantel über einem grauen Pullover, schwarzen Skinny Jeans und eleganten Schuhen. Er wurde neben dem britischen Rapper Tinie Tempah (25, "Written in the Stars") gesetzt und beide lächelten gemeinsam in die umstehenden Kameras.

Auch Schauspielerin Naomie Harris (37, "Mandela - Der lange Weg zur Freiheit") schaute sich die Modenschau an - sie hatte sich in eine blaue Jacke mit komplizierten Muster geworfen, kombiniert mit einem grünen Kleid. Ihre Haare hatte sie geglättet und ihr Gesicht schmückte makelloses Make-up. Die Britin saß neben ihrer Showbiz-Kollegin Felicity Jones (30, "In guten Händen"), die einen cremefarbenen Sweater mit einem Rock aus Goldbrokat kombinierte.

Bradley Cooper hatte den Ehrenplatz - er durfte neben "Vogue"-Chefredakteurin Anna Wintour, 64, sitzen und beide plauderten angeregt miteinander.