Anna Kendrick
© CoverMedia Anna Kendrick

Anna Kendrick Im Schatten des Hutes

Schauspielerin Anna Kendrick witzelte, dass sie den Musiker Pharrell Williams damit "konfrontieren" möchte, dass er sie bei den Grammy-Awards mit seinem Hut modisch ausstach

Anna Kendrick, 28, hat das Gefühl, von Pharrell Williams, 40, modisch in den Schatten gestellt worden zu sein.

Die Leinwand-Grazie ("Up in the Air") trug zu den Grammys ein wunderschönes Kleid von Azzaro, wurde aber von dem Sänger ("Happy") und dessen "Vivienne Westwood"-Hut ausgestochen - die Kopfbedeckung ist in Hollywood immer noch ein Thema.

Beide Stars wurden als Gast-Moderatoren im April für die amerikanische Comedyshow "Saturday Night Live" bestätigt - die Schauspielerin scherzte, dass dies die perfekte Gelegenheit sei, den Chartstürmer auf seine "böse Tat" aufmerksam zu machen. "Pharrell Williams, ich werde die Chance bekommen, dich wegen diesem großen Hut, der mein Kleid mit tiefem Ausschnitt in den Schatten gestellt hat, zu konfrontieren", witzelte die Darstellerin auf Twitter.

Es ist nicht das erste Mal, dass sich die Hollywoodschönheit bei einem hochkarätigen Event modisch missverstanden fühlte. Zu den diesjährigen Oscars trug Kendrick ein schwarzes Kleid von J. Mendel, doch spaßte sie später rum, dass sie sich wohl besser für eine andere Robe entschieden hätte. "Seltsam, dass mir niemand eine Notiz gab, dass ich ein weißes funkelndes Kleid tragen soll … Darf ich nicht am Tisch der coolen Kinder sitzen?", twitterte der brünette Kino-Liebling.

Doch neben den modischen Patzern gibt es auch Grund zur Freude, denn bald stehen die Dreharbeiten für "Pitch Perfect 2" an - in dem Musikfilm ist sie neben Stars wie Rebel Wilson (28, "Brautalarm") zu bewundern. Schon der erste Teil war ein Hit und sorgte dafür, dass Anna Kendrick bei den Zuschauern immer beliebter wurde. Mit der steigenden Aufmerksamkeit, die sie heute bekommt, komme die Darstellerin allerdings nicht immer klar. "Hallo Mitmenschen, wenn ihr mich seht, wie ich mir Medizin hole und ein Foto bekommen möchtet, könntet ihr super cool sein und das einfach nicht machen? Danke!", twitterte sie vor Kurzem. "Oh, das ist der Preis des Ruhmes, nicht wahr? Ich möchte nur in der Lage sein, mir mein Valtrex [Medikament gegen Genital-Herpes] zu holen, ohne dass die Welt das weiß", schrieb Anna Kendrick genervt.