Alexandra Maria Lara

Es gibt sie jetzt als Barbie-Puppe

Alexandra Maria Lara hat ihre eigene Barbie bekommen. Was hinter der ungewöhnlichen Ehrung steckt und wie die Schauspielerin reagierte.

Barbies gibt es viele - seit kurzem sogar in groß, klein, dick und dünn. Doch eine, die genauso aussieht wie man selbst? Das ist mal wirklich etwas Besonderes. Für (37, "Rush") ist der Traum vieler kleiner Mädchen jetzt Wirklichkeit geworden: Eine Barbie wurde nach ihrem Vorbild designt: Braune Haare, heller Teint, Top-Figur. Sogar das Kleid ist eine detailgetreue Replik.

Ihre Miniversion bekam die Schauspielerin bei den Stylight Awards in Berlin am Dienstagabend überreicht. Der Hintergrund: Alexandra Maria Lara stehe mit ihrem Talent, ihrer Leidenschaft und ihrem Stilgefühl für viele Werte von Barbie. Eine außergewöhnliche Ehrung, über die sich die 37-Jährige freut: "Ich bin tatsächlich noch im Besitz meiner ersten Barbie und hätte mir nie träumen lassen, eines Tages mit einer eigenen Barbie geehrt zu werden."

Mehr zum Thema

Star-News der Woche