Zara Phillips: Zara Phillips für Calleija
© PR Zara Phillips für Calleija

Zara Phillips Luxuriöse Schmuckkollektion

Queen-Enkelin Zara Phillips geht unter die Schmuckdesigner. Für ein australisches Schmucklabel hat die Profi-Reiterin ihre erste Mini-Kollektion entworfen - und die widmet sie natürlich ihren geliebten Pferden

Nicht gerade günstig, der Schmuck von Zara Phillips. Dafür aber auch umwerfend schön! In Zusammenarbeit mit dem australischen Schmucklabel Calleya hat Queen-Enkelin Zara Phillips ihr erste Mini-Kollektion entworfen.

Inspiriert von ihren geliebten Pferden und dem Reitsport sind Zaras Entwürfe einem Sattel nachempfunden. Mit Kosten von mindestens 7000 Euro zählen die Ringe, Armbänder, Anhänger und Ohrringe sicherlich nicht zu den Schnäppchen. Dafür bekommt der Kunde aber auch feinste Qualität wie Platin, Weiß- und Roségold sowie erlesenste Edelsteine.

"Ich bin zwar keine Schmuckdesignerin, aber ich hatte große Freude beim Kreieren dieser Kollektion", so Zara Phillips in einem offiziellen Statement des Schmucklabels.

Zara Phillips: Ohrringe, Anhänger und Ring aus Zara Phillips' erster Schmuckkollektion sind nicht ganz billig, dafür aber auch aus den feinsten Materialien wie in diesem Fall Platin hergestellt.
© PROhrringe, Anhänger und Ring aus Zara Phillips' erster Schmuckkollektion sind nicht ganz billig, dafür aber auch aus den feinsten Materialien wie in diesem Fall Platin hergestellt.