Vivienne Westwood + Pamela Anderson

Punk-Pam

Wenn das kein modischer Urknall wird: Ex-Baywatchnixe Pamela Anderson ist das Gesicht für Vivienne Westwoods Frühjahrs-/Sommerkollektion 2009

So unterschiedlich und Designerin auf den ersten Blick auch scheinen: Beide Frauen verbindet die Liebe zu exzentrischer Mode - und zwar so sehr, dass die Ex-Baywatchnixe sich jetzt als Model der kommenden Frühjahrs-/Sommerkampagne von "Red Label" verpflichtet haben soll.

Schon im September wurde Pam im Rahmen der Londoner Fashion Week bei Westwoods "Red Label"-Show gesichtet. Begleitet wurde sie damals von einem mysteriösen maskierten Mann.

Wie die britische "Mail On Sunday" nun von einer Quelle erfahren haben will, flogen " und ein Team von Stylisten und Fotografen (...) in der vergangenen Woche nach Los Angeles, um Pammie zu fotografieren." Die Designerin selbst war noch zu keinem konkreten Statement bereit. "Ich kann bislang nicht darüber sprechen. Aber alles, was ich sagen könnte, wäre ausschließlich positiv", orakelte Vivienne Westwood in Anbetracht einer möglichen Zusammenarbeit mit Pamela .

gsc

Pamela Anderson zeigte sich in London in Begeleitung eines maskierten Unbekannten

Pamela Anderson zeigte sich in London in Begeleitung eines maskierten Unbekannten

Mehr zum Thema

Star-News der Woche