Twilight - Kristen Stewart Zum Ball wie Bella

Vampirfans können sich nun kleiden wie Bella (Kristen Stewart) auf ihrem Abschluss-Ball in "Twilight"

Dieses Kleid wird sicherlich reißenden Absatz finden: Belva Bodey, Besitzerin des "Black Diamond Bridal Shops", hat eine exakte Kopie des Kleides angefertigt, das Bella (Kristen Stewart) bei ihrem Abschlussball, dem sogenannten Prom-Ball, in der Vampir-Romanze "Twilight" trägt. Passenderweise liegt ihr Laden in dem kleinen Ort Port Angeles, in dem einige Szenen gedreht wurden und in den seit Kinostart ohnehin zahlreiche Vampir-Anhänger pilgern.

"Wir wollten den weiblichen Fans die Möglichkeit geben, sich festlich und so wie Bella zu kleiden", erklärte die Designerin "RadarOnline.com". Insgesamt vier Kleider hat sie angefertigt: Eines davon hat sie zu Charity-Zwecken bereits versteigert, die anderen drei Exemplare können für umgerechnet 95 Euro den Besitzer wechseln.

Doch damit nicht genug: Neben dem blauen Prom-Dress-Kleid bietet Belva Bodey in ihrer Boutique auch eine Kopie des grünen Taftskleids an, das Bella im zweiten "Twilight"-Teil "New Moon" bei ihrer Geburtstagsfeier trägt. Kostenpunkt dieses Kleides: 162 Euro.

Einen Wehrmutstropfen gibt es bei aller Freude über die Kleider dennoch: Auch wenn man sich darin wahrscheinlich wie Kristen Stewart fühlt - Robert Pattinson kommt man dadurch leider nicht näher ...

jgl