Trend - Cocktailkleider

Das Multitalent

Klassische Weiblichkeit, raffinierte Details und ein edler Hauch von Glamour: Stars wie Eva Mendes schätzen die Vielseitigkeit der neuen Cocktailkleider

Eva Mendes

"Das kleine Schwarze" ist der Klassiker schlechthin unter den Cocktailkleidern und gehört in den Kleiderschrank jeder Frau. Ob für die ausgelassene Party mit den Mädels oder die förmliche Veranstaltung im Job - Cocktailkleider sind Alleskönner und mit passenden Accessoires von Schmuck bis Stilettos super kombinierbar. Eine mondäne Sonnenbrille dazu weckt vielleicht sogar Assoziationen an "Frühstück bei Tiffany"-Look.

In Hollywood haben Stars wie die Schauspielerin die vielseitigen Roben längst für sich entdeckt. Auch bei uns tauchen die Multitalente immer öfter in Schaufenstern und Designerkollektionen auf. Antistressprogramm Cocktailkleid: Zumindest klärt es die lästige Outfitfrage bei kommenden Events für uns!

Unser Lieblingskleid aus der Kollektion Cocktaildresses by Comma

Unser Lieblingskleid aus der Kollektion "Cocktaildresses by Comma"

Das Modelabel "Comma" hat eine neue Kollektion mit Cocktailkleidern herausgebracht, die durch schlichte Eleganz und klare Schnitte überzeugt.

"Cocktaildresses by Comma" bietet für jede Situation das angebrachte Kleid und stellt neben den klassischen knielangen Varianten auch bodenlange Cocktailkleider zur Verfügung. Unser Lieblingsmodell unter den Kleidern ist für ca. 130 Euro im Handel erhältlich.

Es ist zwar schön, in jeder Lebenslage in den aktuellen Cocktailkleidern eine super Figur zu machen, allerdings bringt es immer noch am meisten Spaß, die Kleider tatsächlich zu Cocktail-Parties zu tragen.

lha

Star-News der Woche