Audrey Hepburn
© Picture Alliance Audrey Hepburn

Tiffany & Co. Wussten Sie schon, dass...

... Tiffany & Co. bereits 175 Jahre alt wird? Hier erfahren Sie spannende Anekdoten aus der langen Geschichte des Hauses

1 Es noch heute Filmfans gibt,

die den Edeljuwelier in New York für ein Restaurant halten und dort einen Tisch für ein romantisches Tête-à-Tête reservieren wollen? Schuld daran ist die bezaubernde Audrey Hepburn in "Frühstück bei Tiffany"

1. Der größte gelbe Diamant der Welt, "The Tiffany Diamond". 2. "Der Bird on a Rock"-Clip mit großem roasa Kunzit.
© Tiffany1. Der größte gelbe Diamant der Welt, "The Tiffany Diamond". 2. "Der Bird on a Rock"-Clip mit großem roasa Kunzit.

2 Der Größte

gelbe Diamant der Welt, "The Tiffany Diamond", nie verkauft wurde? Er wurde 1877 gefunden, hat 128,54 Karat und ist heute im Stammhaus an der New Yorker Fifth Avenue zu besichtigen.

3 Der Stein Kunzit

von dem ersten für Tiffany tätigen Chef-Mineralogen Dr. George Frederick Kunz (1856–1932) entdeckt und nach ihm benannt wurde? Links der "Bird on a Rock"-Clip des Designers Jean Schlumberger mit großem rosa Kunzit.

4 Charles

Louis Tiffany 1837 zuerst ein Schreibwarengeschäft eröffnete, aus dem sich das heutige Sortiment entwickelte?

5 Alle Nummern

des "Return to Tiffany"-Schlüsselanhängers aus Sterlingsilber registriert sind? Wird ein gefundener Schlüssel damit zurückgeschickt, kann der Besitzer schnell ermittelt werden.

Die "Blue Box" ist die legendäre Geschenkverpackung aus dem Hause Tiffany.
© TiffanyDie "Blue Box" ist die legendäre Geschenkverpackung aus dem Hause Tiffany.

6 Das Große

Siegel der Vereinigten Staaten von Amerika auf jeder Dollarnote und auf offiziellen Regierungsdokumenten 1885 von Tiffany & Co. entworfen wurde? Mit jedem Dollar besitzt man also ein kleines Kunstwerk.

7 Das typische Blau

ursprünglich von der französischen Kaiserin Eugénie de Montijo als offizielle Hoffarbe kreiert wurde? Tiffany übernahm den Farbton vor mehr als 160 Jahren für seine legendäre Geschenkverpackung "Blue Box".

8 Paloma Picasso

bereits seit 1980 Schmuckkollektionen für Tiffany & Co. entwirft? Auch Architekt Frank Gehry und Designerin Elsa Peretti gehören zu den kreativen Partnern des Hauses und sorgen für innovatives Schmuckdesign.

newsletter-bild newsletter-bild newsletter-bild newsletter-bild