Thomas Rath
© Dennis Ignatov Thomas Rath

Thomas Rath Nicht nur für Models

Mode-Rat(h)schläge kann Thomas Rath nur noch als Gastjuror bei Heidi Klums "Germany's Next Topmodel" anbringen. Das reicht dem Designer offenbar nicht. Deshalb hat er jetzt ein Buch mit seinen Tipps nicht nur für Models veröffentlicht

Seit Thomas Rath nicht mehr in der Jury von "Germany’s Next Topmodel" sitzt, kümmert er sich offenbar lieber um die Frauen diesseits der Einssechsundsiebzig und jenseits von 50 Kilo. Deshalb heißen die Damen, deren Modegeschichten er in seinem neuen Buch erzählt, auch nicht Heidi, Gisele und Naomi, sondern Greta, Sabrina und Babette. In "Der Fashion Rath für die Frau" gibt der Düsseldorfer Designer und ehemalige Topmodel-Suchende Einblicke in seine Fashionwelt und nicht ganz objektive Tipps, um das Stilbewusstsein der Otto-Normal-Frau umzukrempeln.

"Das wird meine Fashion-Bibel", verteilt ein Fan von Thomas Rath ungelesen bei Facebook bereits Vorschusslorbeeren. Der Bucheinband lädt im Rathschen Polkadot-Stil auf jeden Fall schon einmal zum Hineinblättern ein. Und dabei fällt als erstes auf: Der Designer gibt Modetipps ohne Bebilderung. Kein einziges Foto ist auf den 240 Seiten zu finden.

Das überrascht, aber so kann sich wohl jede Frau selbst ihr Bild im Kopf machen. Und damit es anschaulicher wird, verpackt der 47-Jährige die Ratschläge in launig erzählte Geschichten über seine Freundinnen – eben jene Greta mit Konfektionsgröße 46, die stilsichere Jugendfreundin und Italienerin Sabrina oder Businesslady Babette mit einem Kleiderschrankproblem.

Die Quintessenz seiner Tipps lässt sich dabei schnell zusammenfassen: Thomas Rath ist ganz versessen auf einen Stil, den er "Classic With A Twist" nennt. "Ein moderner Look entsteht aus dem kunstvollen Kombinieren von klassischer Basis und Lässigkeit", schreibt er – Blazer (klassisch), Boyfriend-Hose (lässig) und Herrenrolex (auch lässig) führt er unter anderem als Beweis an. Aus seiner ausgesprochenen Vorliebe für Blazer und Tücher, die sich in den Kollektionen seines eigenen Labels wiederfindet, macht er keinen Hehl. Auch eine perfekt sitzende Jeans, Kaschmirwoll-Pullover und Kamelhaarmantel sollten seiner Meinung nach im Kleiderschrank – oder besser Ankleidezimmer – einer jeden Frau nicht fehlen.

Thomas Rath: "Der Fashion Rath für die Frau" von Thomas Rath erschien im Dumont Verlag.
© Dumont Buchverlag"Der Fashion Rath für die Frau" von Thomas Rath erschien im Dumont Verlag.

Thomas Rath verdammt mit dem Blaulicht seiner "Fashion Police" außerdem den so genannten "Trash-" und "Ethno"-Look, auch kopierte Designerklamotten oder Accessoires sind ihm ein Dorn im Auge, denn "nur original ist originell". Neben den Hinweisen zur richtigen Kombination gibt er im Fashion-Rundumschlag Tipps zur Wollpflege, Bügeln und dem passenden Waschmittel ("bitte nicht am Preis sparen").

Mit "Der Fashion Rath für die Frau" erfindet Thomas Rath die Mode nicht neu, bündelt allerdings das, was Frauenzeitschriften nur stückchenweise preisgeben. Abgesehen von den persönlichen Episoden des Modeschöpfers hat man das Meiste so oder ähnlich – auch von ihm - schon gehört. Das Buch macht Lust auf einen Einkaufsbummel, Frau muss sich ja nicht religiös an jeden Fashion-Rat(h) halten. So wird der Designer den Kleiderschrank der Damen zwar nicht revolutionieren, aber vielleicht ein bisschen aufräumen. Für die Revolution im Ankleidezimmer kann dann vielleicht Raths nächstes Projekt sorgen - "Der Fashion Rath für den Mann" ist bereits in Arbeit.

article
884375
Nicht nur für Models
Thomas Rath: Nicht nur für Models | GALA.DE
Mode-Rat(h)schläge kann Thomas Rath nur noch als Gastjuror bei Heidi Klums "Germany's Next Topmodel" anbringen. Das reicht dem Designer offenbar nicht. Deshalb hat er jetzt ein Buch mit seinen Tipps nicht nur für Models veröffentlicht
http://www.gala.de/beauty-fashion/fashion/thomas-rath-nicht-nur-fuer-models_884375_225783.html
2013-02-27T15:09:51+0100
http://image.gala.de/v1/cms/N1/thomas-rath_5639156-ORIGINAL-04_top_square.jpg?v=7392912
thomas rath, der fashion rath für die frau, designer, germany's next topmodel, buch, dumont, gntm
lifestyle