Tamara Mellon
© Getty Images Tamara Mellon

Tamara Mellon Stiletto-Queen

Jimmy Choo für alle! Mit dieser Ankündigung löste Schuh-Designerin Tamara Mellon bei H&M einen Hype aus. Gala stellt die toughe Britin vor

Unter achteinhalb Zentimetern geht bei Tamara Mellon gar nichts.

Am besten sollten es aber elf sein - die richtige Höhe für einen atemberaubenden Gang, findet sie. Und was die Direktorin des Schuh-Imperiums Jimmy Choo behauptet, ist in der Branche Gesetz. 1996 gründete die damalige "Vogue"-Redakteurin gemeinsam mit dem malaysischen Designer Jimmy Choo das Unternehmen. Doch die beiden zerstritten sich. 2001 stieg er aus, Tamara Mellon blieb. Die Erfolgsgeschichte ging da erst richtig los: Bis Ende dieses Jahres, so kündigte die Britin in der "Times" an, werde es weltweit 100 Stores geben.

Zwei Jahre lang datete Tamara Mellon den Hollywood-Star Christian Slater.
© WireImage.comZwei Jahre lang datete Tamara Mellon den Hollywood-Star Christian Slater.

Dass ihre Stilettos mittlerweile sogar Manolo Blahnik und Stuart Weitzman den Rang ablaufen, ist auch dem Vermarktungstalent der 42-Jährigen zu verdanken. So stöckelte Sarah Jessica Parker in "Sex And The City" auf Jimmy Choos durch ihr Apartment, auch Cate Blanchett und Halle Berry sind absolute Fans des Labels. Und Michelle Obama trug Mellons Kreationen am Tag der Amtseinführung ihres Mannes.

Wie die Britin es bis an die Spitze der männerdominierten Schuhbranche geschafft hat? Mit Fleiß, Disziplin und einem unschlagbaren Gespür für Trends. Am Samstag kam ihre Lackleder-High-Heel- und Clutch-Kollektion für H&M in die Läden, dazu hatte sie erstmals Kleider, Westen und Lederleggings entworfen. Der Andrang war enorm.

Neben Ideen und dem Händchen fürs Geschäft verfügt die Choo-Chefin über eine Eigenschaft, die sich ebenfalls nicht kaufen lässt: das nötige Quäntchen Glam. Bis zum Sommer dieses Jahres war sie mit Christian Slater liiert, davor hatte sie George Clooney und Flavio Briatore gedatet. Elton John gilt als ihr engster Freund. Mutter ist die Multi-Taskerin auch noch: Aus ihrer Ehe mit dem Öl-Erben Matthew Mellon hat sie Tochter Araminta. "Minty liebt High Heels, obwohl sie erst sechs Jahre alt ist", sagt Tamara Mellon stolz. Mintys Lieblingsfilm sei übrigens "Der Teufel trägt Prada". Auch die Kleine ist also schon auf dem richtigen Weg.

Martina Ochs