Katie Holmes, Suri Cruise, Tom Cruise
© PR Katie Holmes, Suri Cruise, Tom Cruise

Suri Cruise Grenzenlose Modeliebe

Mit ihren drei Jahren hat Suri Cruise in Modefragen längst ihren eigenen Kopf: Ihr großes Vorbild ist dabei Mama Katie Holmes - und die hat der kleinen Fashionista jetzt sogar eine Miniversion ihrer eigenen Ferragamo-Bag gekauft

Mit ihren drei Jahren hat Suri Cruise bereits ganz klare Stylingvorlieben: Ohne Highheels, Lipgloss und schicke Designerkleidchen läuft bei Katie Holmes' verwöhntem Töchterchen nichts. Mit ihrer neuen Ferragamo-Bag schießt Suri nun aber den Vogel ab:

Katie und Suri im Partnelook: Beide tragen die "Sofia"-Bag von Ferragamo auf Jamaika spazieren.
© PRKatie und Suri im Partnerlook: Beide tragen die "Sofia"-Bag von Ferragamo auf Jamaika spazieren.

Umgerechnet knapp 630 Euro kostet das Minimodell, mit dem Suri beim Besteigen eines Helikopters auf Jamaika gesichtet wurde. Auf den Geschmack hat Katie Holmes ihre Tochter gebracht: Die Schauspielerin besitzt selbst die Originaltasche "Sofia" im angesagten Farbton Mercury (Quecksilber).

Seit sie laufen kann, sorgt Suri mit ihren stylishen und nicht unbedingt kindgerechten Outfits immer wieder für Gesprächsstoff; bereits im Herbst 2008 trugen Katie und sie ein Paar rote Schnallenschuhe von Roger Vivier im Partnerlook. Es folgten unzählige weitere Mini-Me-Auftritte von Mutter und Tochter.

Und während sich die Welt über Suri Cruise nur wundern kann, findet Katie Homes den modischen Dickkopf ihres Kindes völlig normal: Jedes Mädchen schlüpfe schließlich gern ab und zu in die Schuhe seiner Mutter, erkärte sie im Interview mit "Access Hollywood". Nur dass Eltern anderer Kinder für gewöhnlich keine zwei Millionen Euro im Jahr in modische Extravaganzen wie eine Ferragamo-Tasche investieren ...

gsc

Die große "Sofia" für Katie Holmes, das Mini-Modell für Töchterchen Suri - natürlich Ton in Ton.
© PRDie große "Sofia" für Katie Holmes, das Mini-Modell für Töchterchen Suri - natürlich Ton in Ton.