Style

Ganz offiziell "best dressed"

Das zweite Jahr in Folge hat es Michelle Obama auf die internationale "Best-Dressed"-Liste der amerikanischen "Vanity Fair"geschafft

Michelle Obama

Die Ehefrau des US-Präsidentschaftskandidaten , , hat es wieder auf die "Best-Dressed"-Liste der US-"Vanity Fair" geschafft.

Das Lifestyle-Magazin feierte die Gattin des demokratischen Präsidentschaftskandidaten als "Befehlshaberin im Etuikleid". Der Mode-Hype um Michelle begann mit einem schwarz-weißen "Donna Ricci"-Kleid, für umgerechnet 95 Euro zu haben, welches im Nu ausverkauft war.

und wurden das zweite Jahr in Folge zum bestangezogenen Paar gewählt.

Unter den männlichen Prominenten fanden sich und . Neu dabei im Ranking sind neben Politikergattin - die übrigens das jetzige Cover der Zeitschrift ziert - auch Model , Prinzenfreundin , SATC-Stilikone und Bond Daniel Craig.

sry

Mehr zum Thema

Star-News der Woche