Stil der Woche

Die Farbe Lila

Die Farbe Lila wird mal geschmäht, mal hochgeschätzt. In diesem Sommer fehlt sie in keiner Kollektion. Und auch die Stars haben Lila längst zu ihrer Trendfrabe erklärt

Carla Bruni weiß, was Trend ist

Carla Bruni weiß, was Trend ist

"Lila - der letzte Versuch" hieß es früher naserümpfend, wenn ältere Damen in Fliedertönen und mit Lavendelduft auf die Pirsch gingen. Der Ruf der Farbe Lila ist ziemlich wechselhaft: mal geschmäht, mal hochgeschätzt. Die Kirchenmänner lieben sie, für die Feministinnen war sie Bekenntnis (Stichwort Latzhose!), und in diesem Sommer kommt sie in jeder Kollektion vor.

Gut so, denn die Farbe ist die dezente Schwester von Rot mit der aufregenden Nuance eines Blaustichs, wie wir seit Wasserfarben-Experimenten in Kinderzeiten wissen. Egal ob als Cape, Abendkleid oder Kostüm - Lila wirkt stets elegant und sexy zugleich. Selbst mit Braun oder Grau kombiniert ist Lila ein perfekter Hingucker. Von wegen letzter Versuch...

Stil-Star

Kann denn Lila Sünde sein

Die blonde Abbie Cornish sieht in dem fliederfarbenden Kleid wirklich zauberhaft aus,
In einem Design von Victoria Beckham genießt Drew Barrymore die Filmpremiere von "Allen geht's gut".
Extraordinär in Lila kommt Robin Williams bei der Preisverleihung der People's Choice Awards daher.
7. Dezember 2009: Die blonde Julia Stiles liebt es lässig und Lila.

37

Mehr zum Thema

Star-News der Woche