Stefanie Giesinger - Interview: Stefanie Giesinger
© Getty Images Stefanie Giesinger

Stefanie Giesinger - Interview Durchbruch auf der Fashion Week New York

Stefanie Giesinger ist mit 1,7 Millionen Instagram-Followern eins der beliebtesten deutschen Nachwuchsmodels. Die ehemalige GNTM-Gewinnerin wird auf der Fashion Week New York im Februar ihr Catwalk-Debut geben. Aber sie träumt schon vom nächsten große Ziel!

Stefanie Giesinger ist mit ihrer sonnigen Ausstrahlung und ihrem durchtrainierten Traumkörper sicherlich eine der beliebtesten ehemaligen Gewinnerinnen von Heidi Klum's Modelcontest "Germany's Next Topmodel". Seit sie 2014 durch die Sendung bekannt wurde, hat sich für die 19-Jährige schon Einiges getan. Inzwischen folgen ihr 1,7 Millionen Fans auf Instagram, bei Facebook hat sie rund 1 Million Follower. Auf der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin sprach GALA Backstage mit Stefanie Giesinger über ihre Vorlieben und ihre Träume.

Stefanie Giesinger - Interview: Stefanie Giesinger für "Riani" auf der Fashion Week in Berlin auf dem Laufsteg.
© Getty ImagesStefanie Giesinger für "Riani" auf der Fashion Week in Berlin auf dem Laufsteg.

Was kommt nach den Catwalks für Maybelline und Riani auf der Fashion Week in Berlin?

Ich fliege nach New York, da laufe ich für das Fashionlabel "Desigual" auf der New York Fashion Week, danach fliege ich nach Paris zum Modeln weiter.

Wie schaffen Sie es, Ihre Traumfigur zu halten?

Ich mache jeden Tag Sport – und es quält mich! Wirklich, ich mag keinen Sport, aber ich esse lieber gesund und mache Sport, das gehört zum Model-Alltag dazu.

Werden Sie von einem Personal Trainer unterstützt?

Ich hatte drei Monate lang einen Personal Trainer, aber das ist schwer, dauerhaft so zu trainieren, weil ich die ganze Zeit unterwegs bin. Also gehe ich Laufen und Fahrrad fahren, um die Ausdauer zu stärken. Den Muskelaufbau erreiche ich durch Sit-ups und Burpees (auf Deutsch: Kombisprung, Anmerkung der Redaktion) und alles, was einen einfach umbringt (lacht).

Müssen Sie immer diszipliniert sein beim Essen?

Wenn man mit Freunden unterwegs ist, ist es schwer, gesund zu essen. Dann will man am liebsten Burger und Pizza, aber ich weiß ja ganz genau, dass das ungesund für mich ist: Nicht nur ausschlaggebend für die Figur, sondern auch für die Gesundheit. Darum versuche ich immer, ein gutes Restaurant zu finden, wo es vielleicht Quinoa-Salat gibt oder Couscous oder Hummus oder Salate. Gesunde Kohlenhydrate und Vollkornkost sind wichtig und gibt es doch inzwischen überall.

Wie sieht Ihr perfektes Frühstück aus?

1. Eine Acai-Bowl, die ich mir selber in meinem Mixer mache, wenn ich zu Hause bin.

2. Eine Brezel oder Vollkornbrot mit Gurken und Tomaten, wenn ich unterwegs bin.

Stefanie Giesinger - Interview: Total entspannt: Selfie-Queen Stefanie Giesinger posiert Backstage vor der Show von Riani mit Model Alena Gerber und GALA-Redakteurin Stefanie Behrens.
© instagram.com/gala_magazin/Total entspannt: Selfie-Queen Stefanie Giesinger posiert Backstage vor der Show von Riani mit Model Alena Gerber und GALA-Redakteurin Stefanie Behrens.

Ihre Riesen-Fangemeinde auf Instagram und Facebook wächst und wächst?

Ich weiß nicht, woher diese 1,7 Millionen Menschen kommen, die mir auf Instagram folgen oder die 1 Million Fans auf Facebook, es ist ganz verrückt! Vielleicht liegt es auch daran, dass ich so viel von meinem Alltag preisgebe. Ich zeige, was ich mache, wie ich mich ernähre und das interessiert viele Menschen, die sich fragen: 'Wie lebt ein Model?'

Für einige ist es wie so eine Serie, die sind regelrecht involviert in mein Leben und fragen sich immer: Was passiert jetzt wohl als Nächstes? Ich poste so viel, weil ich auch Dankbarkeit meinen Fans gegenüber zeigen will, denn ohne meine Fans wäre ich niemals so weit gekommen. Darum zeige ich ihnen, wo ich gerade wieder hinreise und möchte damit Danke sagen.

Wie gehen Sie mit bösen Kommentaren um?

Anfangs hat es mich sehr verletzt, wenn ich negative Kommentare gelesen habe. Inzwischen ignoriere ich es einfach. Man kann es einfach nicht jedem Recht machen: Mal bin ich zu dünn, mal bin ich zu dick, mal bin ich zu durchtrainiert. Man muss sich selbst einfach lieb haben und akzeptieren. Wenn man mit sich selbst im Einklang ist, dann kann es einem egal sein, was irgendwelche Menschen unter die Bilder schreiben, und wenn es auch voller Boshaftigkeit ist.

Sprechen wir lieber über positive Vorbilder, haben Sie ein Idol?

Ich bewundere alle "Victoria's Secret Angels". Es ist mein größter Traum zu Victoria's Secret zu kommen und das weiß wohl jeder aus meiner Follower-Gemeinschaft. Ich poste ja auch jeden Tag auf Snapchat "Hey, ich mache Sport – natürlich für Victoria's Secret". Ich gebe mein Bestes. Naja, jedes Model will es wohl dahin schaffen!