Sommerlooks

Achtung, Trend in Sicht!

Eintagsfliegen oder modische Dauerbrenner? Diese Stars trugen schon vergangenes Jahr die kommenden Sommerlooks und zeigen, warum Federn und kräftige Farben die Herzen der Fashionwelt auch 2008 höher schlagen lassen

cate blanchett

Schwarz-Weiss

Ein Trend mit vielen Gesichtern: setzte auf Avantgarde, wählte den lässigen Retro-Look und zeigte sich in eleganter Robe.

Schwarz-Weiss-Malerei kann aufregend sein: Mischa Barton in einer eleganten Edelsteinrobe

Schwarz-Weiss-Malerei kann aufregend sein: Mischa Barton in einer eleganten Edelsteinrobe

Bei Gucci wird der klassische Mix für den Sommer neu definiert. Farbige Akzente, Flowerprint und Zwanzigerjahre-Chic hauchen dem Trend neues Leben ein und bescheren uns damit den Hingucker 2008.

Knallfarben

Strahlendes Gelb, leuchtendes Pink, glänzendes Blau: Auf dem roten Teppich gaben knallige Farben bereits 2007 den Ton an. Stars wie , oder stahlen allen die Show.

Ob in leuchtendem Pink oder froschgrüner Robe: Sängerin Rihanna stehen die aktuellen Signalfarben unglaublich gut

Ob in leuchtendem Pink oder in froschgrüner Robe: Sängerin Rihanna stehen die aktuellen Signalfarben unglaublich gut

Versace greift den Trend auf und schafft – in Kombination mit raffinierten Details und sexy Schnittmustern – den wohl heißesten Trend für den Sommer.

Federleicht

Sie flattern am Hut von , am Dekolleté von und bei am ganzen Körper: In allen Lebens­lagen schmücken sich die Stars mit Federn.

Völlig unbeschwert: Naomi Campbell im federleichten "Kleinen Schwarzen"

Völlig unbeschwert: Naomi Campbell im federleichten "Kleinen Schwarzen"

fliegt mit dem Trend und präsentiert einen Federmantel, luftig wie ein Sommerwind. Einem beschwingten Frühling steht nichts mehr im Wege …

Mehr zum Thema

Star-News der Woche