Sofia Vergara: Sofia Vergara + Joe Manganiello
© instagram.com/sofiavergara Sofia Vergara + Joe Manganiello

Sofia Vergara So viel Luxus steckt im Hochzeitskleid

Mehr als 1500 Stunden Handarbeit hat es gebraucht, dann war das umwerfende Brautkleid von Sofia Vergara fertig. In enger Zusammenarbeit mit Star-Designer Zuhair Murad entstand die edle Robe

"Sexy" wollte Sofia Vergara auf ihrer Hochzeit sein - und sexy sollte sie auch aussehen! In Zusammenarbeit mit Star-Designer Zuhair Murad entwarf Sofia Vergara ihr absolutes Traumkleid für die romantische Trauung mit Joe Manganiello.

Am Sonntag (22. November) gaben sich die beiden Schauspieler in einer glamourösen Zeremonie in Palm Beach, Florida, das Ja-Wort. Stars wie Channing Tatum, Sarah Hyland und Reese Witherspoon zählten zu den Gästen.

Für ihren großen Auftritt begab sich Sofia Vergara daher in die Hände eines wahren Modemagiers - Zuhair Murad. Wie der Designer dem "People"-Magazin verriet, arbeiteten 32 Angestellte 1657 Stunden an dem edlen Entwurf. Etliche Meter feinster Seidentüll, von Hand aufgestickte 3D-Verzierungen, ein abnehmbarer Rock und der mit Perlen bestickte Gürtel ließen die Herzen aller Anwesenden höher schlagen.

Um die berühmten Kurven des "Modern Family"-Stars angemessen in Szene zu setzen, entschied sich Murad für eine figurnahe Silhouette und ein herzförmiges Dekolleté. "Ich wollte, dass Sofia an ihrem Hochzeitstag phänomenal aussieht", so der libanesische Designer.

Passend dazu kombinierte die 43-jährige Braut 55-Karat-Diamantohrringe sowie Armband und Kopfschmuck von Lorraine Schwartz. Insgesamt wurden auch an ihrem Brautkleid knapp 3 Kilogramm Perlen und 5,5 Kilogramm Pailletten verarbeitet.

Vor über 400 Gästen strahlte Sofia Vergara bei ihrem Hochzeitstanz zu den Klängen von Frank Sinatras "The Way You Look Tonight". Ihr weit schwingendes Kleid, dessen ausladender Rock im Laufe des Abends zugunsten der Beweglichkeit abgenommen wurde, kam dabei perfekt zur Geltung.