Sofia Coppola
© Louis Vuitton - Jean-Marc Cedile Sofia Coppola

Sofia Coppola Sofias Welt

Filmemacherin Sofia Coppola hat für Marc Jacobs Taschen entworfen. Ihre prominenten Freunde lieben die lässigen Teile

Kreativität. Ein besseres Wort gibt es nicht,

um Sofia Coppola, 38, zu beschreiben. Kreativität wurde der Tochter des Regisseurs Francis Ford Coppola in die Wiege gelegt. Kreativität zeichnet sie als Filmemacherin aus. Ob sie nun mit "Marie Antoinette" ein bonbonbuntes Spektakel inszeniert oder "Lost In Translation", die ungewöhnlichste Liebesgeschichte des Jahrzehnts.

Kreativität ist auch ihr Stichwort in Sachen Liebe. Sie ist mit Thomas Mars zusammen, dem lässigen Sänger der Intellektuellen-Band Phoenix. Mit ihm hat sie die dreijährige Tochter Romy. Jetzt erwarten die beiden ihr zweites Baby, Sofia ist im siebten Monat schwanger.

So außergewöhnlich wie ihr Leben, so einfallsreich wie ihre Kunst ist auch ihr Stil. Ihr Aussehen ist unter Mainstream-Gesichtspunkten so gar nicht "à la mode". Sofia Coppola trägt eine Frisur mit der Allure einer Erdkundelehrerin. Auf Abendveranstaltungen erscheint sie meistens, sagen wir, sehr casual gekleidet. Gerade diese Mischung aus selbstbewusstem Auftreten und einem ganz individuellen Stil macht sie zu einer Trendsetterin, zu einer Mode-Ikone.

Besonders fasziniert von ihrer Aura ist Marc Jacobs, Kreativdirektor von Louis Vuitton. Für ihn ist Sofia eine Freundin und eine Muse, die ihn bei seinem kreativen Prozess inspiriert. Jacobs, selbst ein Querdenker in seiner Branche, sagt: "Mir geht es nicht um einen bestimmten Look. Daher bewundere ich gar nicht so sehr Frauen, die sich einfach nur besonders gut anziehen. Ich mag eher solche wie Sofia. Frauen, die etwas Interessantes zu erzählen haben, bei denen ich Energie und Präsenz spüre."

Trotz der großen Bewunderung, die Marc Jacobs für Sofia Coppola empfindet, war es eine Überraschung, als er sie fragte, ob sie nicht eine eigene Taschen-Kollektion für Louis Vuitton entwerfen wolle. Sie empfand es als Auszeichnung und eine Herausforderung. Schließlich setzt Jacobs mit seinen Produkten in jeder Saison Maßstäbe in Sachen begehrenswerte Accessoires. Er bewies Mut mit seiner Entscheidung, einer Filmschaffenden ein Handtaschen-Projekt anzuvertrauen und ihr dabei freie Hand zu lassen.

Sofia Coppola (r.) während einer Kollektionsbesprechung mit dem Accessoire-Team im Atelier von Louis Vuitton.
© Louis Vuitton - Jean-Marc CedileSofia Coppola (r.) während einer Kollektionsbesprechung mit dem Accessoire-Team im Atelier von Louis Vuitton.

Weiter zur nächsten Seite
Übersicht zu diesem Artikel
  • Seite 1 / 2