Sienna Miller
© Getty Images Sienna Miller

Sienna Miller Kleider-Auktion

Für einen guten Zweck trennt sich Stilikone Sienna Miller von ihren Klamotten. Auf einem virtuellen Kleidermarkt bietet die Britin seit Längerem ihre Designerstücke an - aber erst jetzt wurde bekannt, hinter welchem Nutzernamen sie sich versteckt

Sienna Miller gilt als Erfinderin des "Boho Chic" und macht gewöhnlich mehr durch ihren tollen Stil als durch erwähnenswerte schauspielerische Leistungen auf sich aufmerksam. Gerade weil sie ein so feiner Gespür für Mode besitzt, hat die Engländerin gemeinsam mit ihrer Schwester Savannah das angesagte Modelabel "Twenty8Twelve" gegründet. Ein zweites Standbein, könnte man sagen, und eine Möglichkeit, ihre Leidenschaft zum Beruf zu machen. Dass Fräulein Miller jedoch nicht nur gut darin ist, hochpreisige Neuware an die Frau zu bringen, beweist sie mit ihrer neuesten Charity-Aktion: Auf hardlyeverwornit.com verkauft die Britin ihre getragene Designerkleidung zu erschwinglichen Preisen - und spendet den Erlös für einen guten Zweck.

Balenciaga, Yves Saint Laurent, Dolce & Gabbana und natürlich Kleidung ihres eigenen Labels lassen sich in Siennas virtuellem Kleiderschrank finden. Insgesamt stehen derzeit 56 Artikel zum Verkauf oder zur Versteigerung, und fast alle liegen 50 Prozent oder mehr unter dem Originalpreis. Auf den ersten Blick erkennbar: Der exklusive Geschmack der 31-Jährigen hat sich vor allem in vielen Accessoire-Käufen niedergeschlagen. Ein Hut von Philip Tracey, der berühmte Totenkopf-Schal von Alexander McQueen oder Taschen von Prada, Missoni und Louis Vuitton können Fans der Schauspielerin erwerben.

Sienna Miller: Den schwarzen Mantel mit Fellkragen von Vera Wang trug Sienna unter anderem bei der Chelsea Flower Show 2009. Jetzt liegt das Gebot für ihn bei aktuell ca. 465 Euro (Originalpreis ca. 1400 Euro).
© Getty ImagesDen schwarzen Mantel mit Fellkragen von Vera Wang trug Sienna unter anderem bei der Chelsea Flower Show 2009. Jetzt liegt das Gebot für ihn bei aktuell ca. 465 Euro (Originalpreis ca. 1400 Euro).

Wie "fashion.telegraph.co.uk" berichtet, ist Sienna Miller schon seit längerer Zeit auf dem virtuellen Kleidermarkt aktiv. Zunächst habe sie jedoch unter dem Nutzernamen "VIP 113" ihre Ware anonym angeboten, um die Einnahmen anschließend zu spenden. Laut "hardlyeverwornit.com" gibt es auch getragene Kleidung von Stars wie Kate Bosworth, Jessica Alba und Ryan Gosling zu kaufen.

Inzwischen sind von Siennas Artikeln mit einem Bild versehen, dass die Besitzerin beim Tragen zeigt. Eine Art Echtheitszertifikat und Kaufanreiz zugleich, schließlich wird die "Factory Girl"-Darstellerin von Frauen weltweit für ihren Stil beneidet.

Wofür sie das Geld spenden will, ist leider nicht bekannt. Die mediale Aufmerksamkeit, die Sienna Millers Outing mit sich bringt, wird dem Erlös aber sicherlich zugute kommen.