Ruby Slippers
© PR Ruby Slippers

Schuh-Design Zauberhafte Ruby Slippers

Zum 70. Film-Jubiläum des "Zauberer von Oz" haben Top-Schuhdesigner wie Roger Vivier oder Manolo Blahnik "Dorothys" legendäre Ruby Slippers neu interpretiert. Zum Auftakt der Fashion Week in New York waren sie zu bewundern

2009 feiert ein Filmklassiker sein Jubiläum:

Vor 70 Jahren entstand der legendäre Streifen "Der Zauberer von Oz" mit Judy Garland in der Rolle der Heldin "Dorothy". Um ihre magischen Ruby Slippers beneiden sie Mädchen bis heute, denn die rubinroten Schuhe konnten Dorothy jederzeit und von jedem Ort nach Hause befördern. Und weil die Kindergeschichte sich nach wie vor großer Beliebtheit erfreut, haben "Crystallized Swarowski" und Warner Brothers die besten Schuhdesigner der Welt gebeten, Dorothys Ruby-Slippers neu zu interpretieren.

Links: Entwurf der Ruby Slipper vob Sergio Rossi. Rechts: So sieht Kultdesigner Roger Vivier die Ruby Slipper
© FreitextLinks: Entwurf der Ruby Slipper von Sergio Rossi. Rechts: So sieht Kultdesigner Roger Vivier die Ruby Slipper

Zur Eröffnung der Mercedes Benz Fashion Week am 4. September wurden die kreativen Entwürfe von Christian Louboutin, Jimmy Choo, Manolo Blahnik, Altmeister Roger Vivier und anderen in New York erstmals präsentiert.

Im Anschluss werden die extraordinären Slipper-Ideen in verschiedenen Ausstellungen zu bewundern sein, ehe sie Ende 2009 zugunsten der "Elisabeth Glaser Piatric Aids Foundation" versteigert wird.

gsc