Sarah Stage

Shitstorm für die Sixpack-Mama

Um sich in einer Umkleidekabine fotografieren zu können, legte das Fitness-Model ihr Baby auf den Boden und erntet dafür Kritik

Sarah Stage + Baby James

Sarah Stage + Baby James

Um in einer Umkleidekabine Selfies machen zu können, legte ihren 8 Monate alten Sohn James auf dem Boden ab.

Das Baby auf schmutzigem Kabinen-Boden

Ein User schickte der Website "TMZ" ein Snapchat-Foto der Sixpack-Mama zu, auf dem zu sehen ist, wie Sarah in einem Abendkleid vor dem Spiegel posiert. Vor ihr auf dem Boden liegt ihr schlafendes Söhnchen mit ausgestreckten Armen. Kritiker waren entrüstet, denn Sarah habe das kleine Kind einfach auf dem dreckigen Kabinenboden abgelegt.

Doch das Fitness-Model wehrte sich und ließ der Website "TMZ" ein Video zukommen, welches ihr Baby auf einer sauberen Decke liegend zeigt. Sie habe es nicht einfach auf dem schmutzigen Teppich gelegt.

Babypfunde

Baby entbunden, Pfunde verschwunden?

Noch vor einigen Wochen schlenderte Whitney Port mit Babybauch über einen Markt in Los Angeles. Für sie und ihren Mann ist es das erste Kind; Söhnchen Sonny kam am 27. Juli zur Welt. Jetzt zeigte sie sich zum ersten Mal wieder auf einem roten Teppich... 
Es ist das erste Mal, dass sich der TV-Star nach der Geburt ihres Sohnes Ende Juli auf dem roten (gelben) Teppich zeigt. Ihren After-Baby-Body hüllt die Modedesignerin in ein etwas fragwürdiges Outfit: Puschel-Schlappen, ein Baumwoll-Zweiteiler und eine schwarze Lederjacke verstecken die Kurven der 32-Jährigen.
Bei einem anderen Event Anfang Oktober zeigt Whitney, dass sie nur wenige Wochen nach der Geburt schon wieder rank und schlank ist. In einem kurzen Lederrock und mit weißer Bluse präsentiert sie ihre schmale Silhuette. 
Ein paar Stunden ist es her, dass Jenny Mollen ihren zweiten Sohn zur Welt gebracht hat. Mit diesem ehrlichen Selfie wendet sich die frischgebackene Zweifach-Mama an ihre Fans: "Schick nach der OP", schreibt sie zu dem Bild. Aus ihrer Krankenhausunterwäsche gucken noch Schläuche raus und sie präsentiert einen sehr realen After-Baby-Body. Das feiern auch die Fans. 

210

Ein Szene, die wohl viele Eltern kennen, wenn sie mal die Hände nicht frei haben und ihr Kind notgedrungen, aber dennoch sicher, weglegen müssen.

Lediglich das Foto mit der posierenden Mama sieht etwas schräg aus.

Mehr zum Thema

Star-News der Woche