Rita Ora
© xposurephotos.com Rita Ora

Rita Ora Höschen-Malheur

Ups! Als Brit-Star Rita Ora am Strand von Miami aus dem Wasser steigt, verutscht ihr knappes Bikini-Höschen

Irgendwo ist immer Sommer! Während wir uns mit Winterjacke und Regenschirm bewaffnen, genießt Sängerin Rita Ora die warme Sonne in Miami - knapp bekleidet in einem sexy Bikini.

Knackige Kurven

Vielleicht sogar ein bisschen zu knapp? Obwohl die 25-jährige Musikerin ihre durchtrainierten Kurven ohne Probleme vorzeigen kann, scheint der schwarze Mini-Bikini an einigen Stellen doch eine Nummer zu klein zu sein. Die Sonnenbrille sitzt und das Haargummi hält ihre blonde Mähne zusammen - nur das Unterteil ihres Bade-Zweiteilers will nicht ganz an der Stelle bleiben, für das es vorgesehen ist. Sichtlich erschrocken greift sich der Popstar zwischen die Beine, um zu tiefe Einblicke zu verhindern.

Nippel-Alarm

Einen Tag zuvor badete sie bereits ebenfalls in den Wellen am Miami Beach. Dabei trug Rita einen tief dekolletierten Badeanzug mit Cut-Out-Details von "Moeva". Obwohl in Florida gerade um die 27 Grad sind, scheint der schöne Superstar beim Gang aus dem Wasser ein wenig zu frösteln. Zumindest lässt das ein Blick auf ihr Dekolleté vermuten.

Nippel-Alarm hin und Höschen-Malheur her, bei dieser heißen Bademoden-Show könnte man glatt neidisch werden.

Rita Ora: Miami? Heiß! Nicht nur Rita Oras Kurven sind ein Hingucker, sondern erst recht der dreifarbige Badeanzug mit Cut-Out-Details, in dem sie sich beim Baden am Miami Beach zeigt.
© Splashnews.comMiami? Heiß! Nicht nur Rita Oras Kurven sind ein Hingucker, sondern erst recht der dreifarbige Badeanzug mit Cut-Out-Details, in dem sie sich beim Baden am Miami Beach zeigt.