Rachel Bilson
© instyle.com Rachel Bilson

Rachel Bilson Schmucke Charity

Rachel Bilson hat ein diamantbesetztes Lederarmband designt. Und das nicht nur aus Spaß an der kreativen Arbeit: Der Verkaufserlös kommt Studenten in Johannesburg zugute

Rachel Bilson geht mit offenen Augen durch die Welt und setzt sich immer wieder gern für Projekte ein, die Charity und Style miteinander verbinden.

Charity-Girl: Rachel Bilson unterstützt mit selbstdesigntem Schmuck Afrika.
© instyle.com/Laura CorserCharity-Girl: Rachel Bilson unterstützt mit selbstdesigntem Schmuck Afrika.

Im Dezember reiste die 28-Jährige nach Botswana und Südafrika, um sich vor Ort über die Diamantenindustrie zu informieren. Inspiriert durch die funkelnden Schmuckstücke entwarf Rachel dann ein Lederarmband, das ein in Gold oder Silber gefasster Diamant ziert.

Mit dem Erlös soll der Diamond Empowerment Fund (DEF) unterstützt werden, der den Bau von Studentenheimen für die Universität von Johannesburg mitfinanziell will. Das Schmuckstück von Rachel Bilson, das zur Everlon Diamond Knot Collection® gehört, ist auf macys.com erhältlich und kostet umgerechnet etwa 70 Euro, von denen 20 an den DEF gehen.

gsc