Ashley und Mary-Kate Olsen
© Getty Ashley und Mary-Kate Olsen

Olsen-Zwillinge Echte Schmuckstücke

Die Schauspieler-Zwillinge Ashley und Mary-Kate Olsen gehen unter die Schmuckdesigner und entwerfen passende Accessoires für ihre Modekollektion

Designer Robert Lee Morris arbeitete für seine außergewöhnlichen Schmuckkreationen bereits mit namenhaften Fashion-Persönlichkeiten wie Karl Lagerfeld und Calvin Klein zusammen. Nun versucht der Künstler wieder etwas Neues. Gemeinsam mit Mary-Kate und Ashley Olsen möchte Robert eine Schmuck-Kollektion herausbringen.

Die Zwillinge haben bereits eine Kleidungskollektion mit dem Namen "Elizabeth and James" , doch auf dem Gebiet der Accessoires sind die beiden noch völlig unerfahren. Doch damit Kunden, die mit Vorliebe Olsen-Mode tragen, sich trotzdem bald schon mit passenden Accessoires zieren können, greift Robert den 22-Jährigen unter die Arme - für die Kollektion "Robert Lee Morris for Elizabeth and James".

Die ausgefallenen Schmuckstücke werden zwischen 65 und 700 Dollar kosten und in wenigen Monaten in US-Stores verkauft. Ob der Schmuck auch im deutschen Handel erhältlich sein wird, ist noch unklar.

rbr