Nicole Richie
© Getty Nicole Richie

Nicole Richie Kreative Mami

Ihre Rolle als Neu-Mama liebt Nicole Richie zwar, doch ausschließlich Mutter zu sein ist ihr auf Dauer nicht genug. Deshalb probiert sich die 26-Jährige nun als Schmuckdesignerin

Nicole Richie liebt ihren neuen Job als Mami zwar, doch als Vollzeit-Mutter sieht sich die 26-Jährige nicht. Nachdem sie sich bereits als Autorin, Sängerin und Schauspielerin versucht hat, macht sie jetzt ihre ersten Schritte als Schmuckdesignerin. Dabei arbeitet sie mit der Firma "Mouawad" zusammen, die auch Heidi Klums Kollektion produziert.

"Es ist Modeschmuck. Ich spiele gern mit Schmuck und kombiniere viel", zitiert das US-Magazin "People" das Society-Girl. Besonders praktisch an ihrer neuen Tätigkeit findet Nicole, dass Töchterchen Harlow weiterhin an erster Stelle stehen kann: "Alle sind sehr freundlich und arbeiten mit meinem Zeitplan. Wenn ich das Baby füttern muss, dann kann ich das tun", freut sie sich. Auf die Ergebnisse von Nicoles kreativer Arbeit darf man gespannt sein. Ende des Jahres plant sie übrigens ein weiteres ehrgeiziges Projekt: eine eigene Baby- und Kinderkollektion.