Nicole Richie

Probleme mit der Oberweite

Seit der Geburt ihres zweiten Kindes findet Nicole Richie ihre Oberweite zu groß. Um nicht wie ein dummes Blondchen zu wirken, hat sie sich ihre Haare braun gefärbt

Nicole Richie

Nicole Richie hat Sorgen, um die sie wahrscheinlich viele Frauen beneiden: Sie findet ihre Oberweite zu groß. Seit der Geburt ihres zweiten Kindes ist die nämlich ziemlich angewachsen. Um nicht wie das stereotype dumme Blondchen zu wirken und schlauer auszusehen, entschied das Starlet sich deshalb, ihre Haare braun zu färben.

Schwangere Stars

Glücklich für zwei

Alessandra Meyer-Wölden erwartet Zwillinge und ist inzwischen wirklich kugelrund. So langsam ist der Babybauch auch eine echte Last für sie. Dank Hilfsmitteln kommt sie aber zurecht.
Gerade erst verkündete Rosie Huntington-Whiteley die fröhliche Nachricht: Sie und ihr Verlobter Jason Statham erwarten endlich Nachwuchs. Von vorne ist dem Model die Schwangerschaft noch nicht anzusehen. Sie trägt ein weit fallendes, schwarzes one-shoulder-Kleid und schwarze Ankleboots. 
Von der Seite lässt es sich jedoch nicht mehr verstecken: Unter ihrem schwarzen Kleid zeichnet sich deutlich das Babybäuchlein ab. Zusammen mit Paige Adams-Geller und vielen anderen Promi-Ladys feiert Rosie den Launch ihrer Jeans-Kollektion "Rosie HW x PAIGE" in West Hollywood.
So schön kann nur eine Schwangere strahlen: Marion Cotillard zeigt voller Stolz ihren Babybauch bei der Premiere ihres Films "Rock'N'Roll" in Paris.

256

"Ich fand die Zunahme meiner Oberweite hart. Darum habe ich mein Haar brünett gefärbt. Ich war blond mit diesem großen Brustumfang und ich dachte: 'Nein, das ist nicht mein Look' ", erzählt die junge Mutter im Interview mit der britischen "Vogue".

Richie hatte im vergangenen September ihren Sohn Sparrow zur Welt gebracht. Zusammen mit ihrem Verlobten Joel Madden hat sie bereits Tochter Harlow (2). Das Muttersein konnte Nicole Richie aber erst beim zweiten Mal so richtig genießen: "Als ich Sparrow bekam, hatte ich das Gefühl, als ob ich mehr wisse, was ich tat".

aze

Star-News der Woche

Gala entdecken