Jackson-Familie
© Getty Images Jackson-Familie

Michael Jackson - Familie Abschied in Versace

Die Familie von Michael Jackson hat sich für die Trauerfeier zu Ehren des verstorbenen "King of Pop" von Designerin Donatella Versace einkleiden lassen

Fast wirkte es wie eine Uniform der Trauer, in der die fünf Brüder von Michael Jackson am Dienstag (7. Juli) den Sarg des verstorbenen "King of Pop" ins "Staples Center" trugen: Schwarze, maßgeschneiderte Anzüge, leuchtend gelbe Krawatten und eine Rose über dem weißen Einstecktuch. Dazu funkelte an je einer Hand von Tito, Jackie, Jermaine, Marlon und Randy ein silberner Handschuh - einst das Markenzeichen von Michael Jackson.

Janet, Paris und La Toya Jackson bei der Trauerfeier
© Getty ImagesJanet, Paris und La Toya Jackson bei der Trauerfeier

Dass die Familie modisch wie aus einem Guss wirkte, war kein Zufall: Wie die amerikanische "InStyle" berichtet, hatte Janet Jackson extra bei Designerin Donatella Versace angefragt, ob sie die Outfits für die Trauerfeier kreieren würde. Michael Jackson war ein großer Fan ihres verstorbenen Bruders Gianni Versace - Ende der 90er Jahre ließ Jacko sich sogar die Bühnengarderobe für seine History-Tour von ihm auf den Leib schneidern.

Und so war es für Donatella Versace Ehrensache, dem Jackson-Clan eine stilvolle Trauergarderobe zu entwerfen. La Toya Jackson trug einen eleganten Zweiteiler und einen schwarzen Hut mit breiter Krempe. Ihre jüngere Schwester Janet betrat in einem hautengen wadenlangen Kleid mit kurzen Ärmeln und auffälliger Clutch die Bühne.

Auch Prince Michael I., Paris und der kleine Prince Michael II., genannt Blanket, trugen edle Designergarderobe. Doch zumindest den Kindern von Michael Jackson dürfte es angesichts ihres traumatischen Verlustes wenig bedeutet haben, ob sie im Rahmen der Trauerfeier von der Weltöffentlichkeit in "Versace" oder No-Name-Outfits gesehen wurden.

gsc

Die fünf Jacksonbrüder in ihren Trauer-Uniformen
© Getty ImagesDie fünf Jacksonbrüder in ihren Trauer-Uniformen