Megan Fox
© PR Megan Fox

Megan Fox Armani-Mädchen

Tatsächlich: Megan Fox ist das neue Werbegesicht für die Dessous- und Jeans-Kollektion von Emporio Armani

Lange wurde darüber spekuliert, nun ist es offiziell: Megan Fox löst Victoria Beckham als Gesicht der Modemarke Emporio Armani ab. Künftig wird die 23-Jährige die Dessous- und Jeans-Kollektionen des italienischen Modelabels präsentieren. Für ihre neue Rolle als Topmodel in der Werbung soll die Amerikanerin laut "spiegel.de" eine siebenstellige Summe kassiert haben.

Megan Fox in Armani
© PRMegan Fox in Armani

Giorgio Armani zeigte sich von der Neuverpflichtung begeistert: "Megan ist jung und sexy und hat viel Temperament." Daher sei sie genau die richtige Wahl für sein Label, so der Designer. Die Bilder für die Frühjahrs- und Sommerkollektion sind in schwarz-weiß gehalten und wurden in Los Angeles von den Modefotografen Mert Alas und Marcus Piggott gemacht.

Ab Februar sollen die ersten Anzeigen, in denen Megan Fox ihre wohlgeformten Rundungen in Armani Unterwäsche und Jeans präsentiert, rund um den Globus zu sehen sein.

kdi