Mary J. Blige
© PR Mary J. Blige

Mary J. Blige + Belstaff Leder-Diva

Vom Sportlabel zum Liebling der Stars: Die Lederoutfits von "Belstaff" sind in Promikreisen ein Must-have. Auch Mary J. Blige hat sich für ihre aktuelle Tour von der Marke einkleiden lassen

In seinen Anfängen

ein reines Label für Sportfunktionskleidung, hat sich "Belstaff" in den vergangenen Jahren zum Liebling der Stars und zu einem der großen Filmausstatter gemausert. So überrascht es nicht, dass R'n'B-Queen Mary J. Blige niemand anderes als das angesagte Traditionslabel die Outfits für ihre Herbst-Tour designen lassen wollte.

Mary J. Blige fegte bei einem Konzert in Florida in einer "Bryant Jacket" von Belstaff über die Bühne
© PRMary J. Blige fegte bei einem Konzert in Florida in einer "Bryant Jacket" von Belstaff über die Bühne

Um der achtfachen Grammy-Gewinnerin gerecht zu werden, legten sich Kreativdirektor Manuele Malenotti und sein Team ordentlich ins Zeug - und das Ergebnis kann sich wahrlich sehen lassen: Die Sängerin begeisterte ihre Fans nicht nur mit ihrer eindrucksvollen Stimme, sondern wurde auch für ihre heißen Bühnenoutfits bejubelt. Die Looks reichten von ledernen Stretch-Hotpants über knappe Leder-Blousons bis hin zur kultigen "Bryant Jacke" (siehe Foto rechts).

Belstaff-Kreationen transportieren ein lässig-cooles, sexy und offensives Image. Eine explosive Mischung, mit der das Label sich völlig zurecht zu einem der angesagtesten Ausstatter für zahlreiche Hollywoodblockbuster gemausert hat. Und auch privat sind etliche Stars wie Mary J. Blige erklärte Belstaff-Fans. Eine kleine Auswahl sehen Sie in unserer Bilderstrecke.

gsc

Weiter zur nächsten Seite
Übersicht zu diesem Artikel
  • Seite 1 / 2