Madonna
© Getty Images Madonna

Madonna Durch Engel ersetzt

Nachdem Madonna zwei Jahre lang das Gesicht von Dolce & Gabbana war, wurde sie nun von vier "Victoria's Secret"-Models abgelöst. Die neuen Testimonials sind Izabel Goulart, Alessandra Ambrosio, Isabeli Fontana und Maryna Linchuk

Sogar die "Queen of Pop" ist ersetzbar, wenn auch nur als Model: Madonna ist nicht länger das Gesicht von Dolce & Gabanna. Wie die "New York Daily News" berichtet, setzt das italienische Modeunternehmen statt der Sängerin in Zukunft auf vier "Victoria's Secret"-Engel.

Die Brasilianerinnen Izabel Goulart, Alessandra Ambrosio, Isabeli Fontana und die Weißrussin Maryna Linchuk sind nun die neuen Testimonials von Dolce & Gabbana. Die Models haben sich bereits am vergangenen Donnerstag (11. November) für die neue Kampagne von Starfotograf Steven Klein ablichten lassen.

"Mit Madonna arbeiten zu können, ist für uns ein wahr gewordener Traum," sagten die Designer Domenico Dolce und Stefano Gabbana noch im Dezember 2009 in der italienischen Ausgabe der "Vanity Fair". Madonna war zwei Jahre lang das Gesicht von Dolce & Gabbana und verkörperte in den Kampagnen das archetypische sizilianische Frauenbild. Nun ist offensichtlich ein anderer Traum des Designer-Duos wahr geworden.

aze

Izabel Goulart, Alessandra Ambrosio , Isabeli Fontana und Maryna Linchuk (von links nach rechts) sind die neuen Gesichter von Victoria's Secret.
© Getty Images/WireImage.comIsabeli Fontana, Alessandra Ambrosio, Maryna Linchuk und Izabel Goulart (von links nach rechts) sind die neuen Gesichter von Dolce & Gabbana.